Schlagwort-Archive: Schnee

Zum Tag

Nass ist der Schnee, der seit einigen Tagen bei uns liegt und die Kinder zum Jubeln bringt. Mich auch.

Durch die Schwere der Last brechen zur Zeit viele Bäume. Bahnstrecken, Straßen sind dadurch gesperrt.

Gestern fuhr kein Zug, mit dem Bus ist es langwierig an’s Ziel zu kommen. Mein Mann hat mich mit dem Auto auf Arbeit gebracht. Das ist dann doch zu aufwendig, darum habe ich heute einen Tag Urlaub genommen, Schneefreudenurlaub sozusagen.

Und leise wie Schnee ist werde ich ihn verbringen.

Am Fenster sitzen und die Vögel beobachten, lesen, uns etwas Schönes kochen.

Danke Schnee

Werbeanzeigen

Zum Tag

Was für ein Schneegestöber!

Es schneit und schneit. Die ganze Nacht. Am Morgen liegen 30cm Schnee, keine Straße ist geräumt…wer mit dem Auto fährt, steht stundenlang im Stau.

Ich fahre mit dem Zug und bin pünktlich auf Arbeit.

Am Nachmittag schaufle ich die weiße Pracht vom Fußweg. Alle anderen Nachbarn auch, ein fröhlicher Plausch inbegriffen. Im Erzgebirge bringt Schnee gute Laune mit sich.

Meine Mädels kommen zum Mittwochskuchenessen mit dem Schlitten.

Wer Schnee nicht liebt, hat vergessen Kind zu bleiben.

Das Schöne vom Tag

Wellenförmiges

Zum Tag

Wir schneien ein…

…und es schneit weiter…

Das Schöne vom Tag

Schöne Aussichten…

Das Letzte vom Tag

image

Zeit bringt er, langsamer zu gehen und zu fahren.
Erinnerungen an Kindertage – voller Toben in ihm – bringt er den Alten.
Die Kinder selber lässt er staunend zum Himmel schauen und lachend ins Freie laufen.
Hell leuchtet er in der morgen- und abendlichen Dunkelheit.
Weich und behutsam legt er sich auf Pflanzen und schützt sie vorm Erfrieren.
Still wird es, wenn er kommt…der Schnee.

Dazu passt nach Einbruch der Dunkelheit hervorragend ein Buch und Amarettini.
Eine Freude, sie heute in der Post zu finden.
Danke meine liebe Antje.
http://wp.me/p4wPeQ-KN

image

Das Letzte vom Tag

Schnee.
Am 14.Oktober.
Manchen Tagen fehlt einfach die Süße.
Dann ist es gut eine Schaukelinhaberin zu haben, die mit kleinen, geschickten Händen hilft Mehl, Eier, Butter und Zucker in Igel und Eichhörnchen zu verwandeln.

image

Und da ist sie wieder…die süße Seite des Lebens.