Schlagwort-Archive: meine Kinder und Enkel

Streng geheim

Nicht schaffen würde ich den Weg in’s Freie…Weite…zeigte mir mein Leben nicht diesen.

Abschauen kann ich ihn. Den Flügeln der Schmetterlinge, den Gummistiefeltritten des Tochterkindes.

Zurückfallend werfe ich meinem erwachsenem Kind die Früchte der Klette an die Jacke. 

Mit dem Haften der Frucht fällt die Erinnerung.

Soldatenknöpfe sagt sie heißt das.

Augen, die 30ig Jahre alt sind, schauen wie Augen die 3jährig sind, schwimmen in Erinnerung, teilen der 4jährigen und der 2monatigen.

Und ich, ach ich, bin jenseits der Zeit, bin urlebendig.