Schlagwort-Archive: Käsesalat mit knackigen Brotwürfeln

Du hast dein Frühstück nicht aufgegessen… mach was draus oder Käsesalat

Manchmal sind die Augen größer als der Mund und das frische Frühstücksbrot bleibt ungegessen. 

Nicht wegwerfen, sondern am Abend klein schneiden und in etwas Butter in der Pfanne rösten.

Eine Ecke Käse ist auch ungegessen geblieben…in kleine Würfel geschnitten ergibt sie einen köstlichen Salat.

Frisch muss hier nur der Knoblauch gepresst werden

und für die Restermenge entsprechend viel Creme fraiche mit etwas Buttermilch cremig gerührt werden. Bissel Senf, Pfeffer und Salz hinein geben

und mit frischem Schnittlauch noch leckerer machen.

Die abgekühlten Brotrösteln machen diesen Resterkäsesalat zu einem knackigen Genuss.

Wer will schon in einer Wegwerfgesellschaft leben!

Übrig bleibt hier nichts.;-)