Schlagwort-Archive: Gold Taubnessel

Das Schöne vom Tag

Kräutersammelei – Gold Taubnessel

image

https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2015/05/28/gold-taubnessel-und-der-tee-daraus/

Werbeanzeigen

Das Schöne vom Tag

Wild, schön, heilsam…

image

…Gold Taubnessel
https://teil2einfachesleben.wordpress.com/tag/gold-taubnessel/

Gold Taubnessel und der Tee daraus

image

Es gibt verschiedene Taubnesseln. Hier geht es um die Gold Taubnessel.

image

Für Tee und Tinkturen sind alle Nesselsorten geeignet, viele kennen sicher die Purpurrote Taubnessel.

image

Wir alle haben sie und die anderen Sorten für unser Herbarium im Heimatkundeunterricht gesammelt.
Als Beispiel für Lippenblütengewächse. An die Streifzüge durch die Felder gemeinsam mit meiner Schulfreundin erinnere ich mich gut.
Wir waren ein unterschiedliches Paar. Sie klein und zierlich, blond wie eine Schwedin und ich lang und schlank mit dunklem Haar und südländischem Aussehen. Gegensätze ziehen sich an.
Auch an den Spaß, den wir beim sammeln hatten, erinnere ich mich gut. Immer gab es etwas über Jungs zu tuscheln.
Keine Erinnerung dagegen habe ich daran, ob wir im Unterricht über die Heilwirkung der Taubnessel gesprochen haben. Vermutlich nicht,  ich glaube kaum, dass ich dies vergessen hätte. Wobei…
Nun gut. Eine alte Heilpflanzen ist die Gold Taubnessel.
Ihre jungen Blätter und Triebe eignen sich vorzüglich für Salate.
Die filigrane Blüte selbst kann auch feine Verzierung von Desserts sein.

image

Mich erinnern die zarten, gelben Blüten immer an Orchideen.
Zauberhaft.
Und voller wertvoller Inhaltsstoffe.
Die Pflanze bietet unserem Körper:
Kalium, Phosphor, Calcium, Bor,  Eisen, Magnesium, Cupfer, Zink und Schwefel.
Dazu gesellen sich:
Saponine, ätherische Öle, Schleim, Gernsäure, Flavonglykoside,  Labiat-Gerbstoffe, Gerbsäure und Thyramin.
Ganz schön viele gesunde Helfer also.
Zubereitet werden können Tee und Tinktur, also Hilfe für innen und außen.
Die Gold Taubnessel wirkt:
antibakteriell, beruhigend, blutreinigend, blutstillend, harntreibend, krampflösend, schleimlösend, adstingierend, reinigend sowie entzündungshemmend.
Dazu kann sie frisch oder getrocknet verwendet werden und wird vom blühenden Kraut gesammelt.
Die Pflanze bietet eine hervorragende Basis für aromatische Teemischungen.
Gern wächst sie im Schatten auf nährstoffreichen, feuchten Böden.
Bei mir hat sie sich unterm Apfelbaum angesiedelt,  hinter meinem geliebten Goldfelberich.
Die beiden ergänzen sich farblich und zeitlich perfekt.
Ist die eine goldene Schöne verblüht, beginnt die andere.
Mir gefällt sie so gut, dass ich sie nur selten ernte, sondern als Bodendecker wachsen lasse.

image

Einen kleinen Schatz habe ich mir aber doch gesichert und zum trocknen aufgehängt. Ich sammle für einen Abendtee, der mir graue Herbstabende bunt machen soll.
Unter der Goldnessel hängt ein Sträußchen Salbei, der trocknet für meinen Bloggerfreund Anadusa.
http://anadusa.wordpress.com/

image