Schlagwort-Archive: bloggen

Das Letzte vom Tag

Am Samstagabend beginnt es still zu werden auf meiner Straße. Der Lärm der Arbeitswoche ebbt ab und geht in Sonntagsruhe über…
Das diese trügerisch ist, wird klar sobald der Fernseher oder das Radio angeschalter wird. Für mich ein Grund beides immer weniger zu benutzen, bevor es mich benutzt.
Es sind keine ruhigen Zeiten in denen wir leben.
Trotzdem wird mein Blog ein Ort der stillen, schönen Dinge bleiben.
Jeder braucht einen sicheren Ort.
Als ich vor knapp zwei Jahren mit dem bloggen begann, war mir nicht klar, welche Resonanz das bringen würde.
Allen die hier lesen und die selber bloggen danke ich.
Für ihre Worte und Bilder, fürs lesen und kommentieren und für die geknüpften Bande, die es mittlerweilen gibt.
Ein wenig ruhiger wird er werden – mein Blog.
Mit weiterhin regelmäßigen Beiträgen, aber auch mit unangekündigten Tagen ohne.
Euch allen einen schönen Herbst und Winter.

image

Das Letzte vom Tag

Zurückgezogenheit ist meine Leidenschaft.
Im Garten sein – gern allein – meine Lust.
Höre ich den Menschen zu, finde ich mich oft nicht wieder. Leichter wird mir das beim lesen. Die Auswahl ist vorab getroffen, das Risiko enttäuscht zu werden berechenbar. Und dennoch trifft das Erlesene tief.
Mich hat meine selbst gewählte Einsamkeit nicht betrübt, aber auch nicht erfüllt. So vieles brodelt in mir, will erzählt werden, sucht Kontakt und Dialog.
Nicht gleich meinen Schutzraum gänzlich verlassend,  habe ich mit dem bloggen begonnen.
Ein unerwarteter Reichtum ergießt sich seit dem über mich.
Höre ich den Bloggern zu, finde ich mich wieder.
Allen kann ich nicht wiedergeben was ich bekomme.
Manche berühren mich so, dass ich persönlichen Kontakt suche.
Freude zu teilen, ist der beste Weg sie zu verdoppeln.
Heute erreichte mich eine solche.

image

Solche liebevollen Geschenke erhalte ich sonst nur von den Menschen, die mir die Liebsten sind. Viele meiner Bloggerfreunde sind mir dazu geworden.
Liebe Antje,
https://antjemauch.wordpress.com/about/
danke.
An alles was mir lieb ist, hast du gedacht.
Zurückgezogen werde ich mich damit in den Garten setzen und dabei nicht allein sein.

image