Archiv der Kategorie: Streng geheim

Streng geheim

Angst im Blut,

gefroren unter Maske verführt dahin zu gehen,

wo man selbst sich nicht erkennt.

Es ist nur reizvoll, nicht gut

über dünnes Eis zu gehen

Streng geheim

Hinter geschlossenen Fenstern perlt Regen

Tropfengeräusch fließt durch offene Türen

Hitze weicht Frische

Aufatmen im Garten und Haus

Streng geheim

Demut im Wesen.

Nicht kämpfend sondern vorhandenseinend.

Wissend, dass Sieg und Niederlage gleich sind.

Fühlend.

Gebend.

Empfangend.

Verzeihend.

Verstehend.

Heiterkeit in mir, allerorten.

Streng geheim

Du hast mich in das Dunkel gestellt, ich zeige dir die Sonne.

Selbst dein Schatten neigt sich mir zu.

Endlose Liebe

Streng geheim

resistance

R

Richtig

E

Engagiert

S

Sicher

I

Immer

S

Ständig

T

Tuend

A

Angreifend

N

Notwendig

C

Chance

E

Ehrlich

Résistance

Widerstand

Ich darf

Ich darf den Himmel teilen, mit dir und für mich.

Ich darf, dich anfassen – wenn ich das möchte – und du das magst.

Ich darf mich wehren, mich verweigern – wenn du mir nicht gut tust.

Ich darf denken,

Ich darf entscheiden.

Ich trage die wohl-überlegte Verantwortung.

So viel ICH – wegen DIR

Streng geheim

Ein wehender Wind,

Ein starker.

Sicher ist.

Er tritt dich und nicht mich in den Arsch!

Streng geheim

Steck dir ‚ ne Schleife in’s Haar und fühle dich ganz wunderbar.

Bist’e kein junges Mädel mehr, schaut sowieso keiner hinterher.

Denkst’e nur Puppe, Alter ist sowas von schnuppe.

Streng geheim

Zerknirscht, ratsch,

Tritt auf mich!

Was für ein Krachen zum Lebensende!

Streng geheim oder Herbst

Krachend fällst du zu Boden,

verlierst dein Leben

und diese menschlichen Idioten schreiben auch noch Gedichte darüber.

Was ist Zeit?