Familienkochclub – wir sind diesmal die Gastgeber

Unser Familienkochclub ist immer wieder eine Freude, eine Abwechslung im nicht immer einfachen Alltag. Da jedes der drei beteiligten Paare einmal im Jahr Gastgeber ist, hält sich auch der Aufwand in Grenzen.Für mich diesemal sowieso. Ich bin nur für den Nachtisch zuständig, alles andere übernimmt mein Mann.Zur Vorspeise hat er sich für Käse entschieden.

Gemeinsam mit Pizzabrötchen und Antipasti isst das jeder gern. Auch kann jeder gut entscheiden, wie viel er davon probieren möchte, um nicht gleich schon satt zu sein.

Ein einfach gedeckter Tisch wartet auf unsere Gäste

und wir auch.Als Hauptspeise hat mein Mann sein Lieblingsgericht gewählt – Coq au Vin.Das Rezept kann hier gelesen werden:https://arabella50.wordpress.com/tag/coq-au-vin/Schon die Zubereitung ist eine duftende Freude.

Serviert sieht dieses Gericht aus dem Elsass genauso einladend aus wie es schmeckt.

Ein Stück Brot dazu in die einzigartige Soße getunkt und die mit dem Fleisch gegarten Möhren dazu…ich mag dieses Essen sehr.

Dieser Abend ist ein guter – es ist Zeit zum Zuschauen beim Kochen und miteinander plaudern.

Und es ist wirklich ein Grund zusammen anzustoßen. Aus privaten Gründen mussten wir den Kochclub verschieben, das er nun statt findet, ist für uns alle eine Freude.

Alle schmausen, jedem schmeckt es. Fein, so soll das sein.

Zum Nachtisch habe ich Schokoladeneis gemacht. Wobei ich das unten angegebene Rezept inzwischen verbessert habe.https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2016/05/14/der-testsieger-und-die-testerin-schokoladeneis/

Es gibt einen Brombeer-Sahnejoghurt-Kuchen im Glas

https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2017/03/23/sahnige-versuchung-oder-brombeer-joghurt-sahne-kuchen-im-glas/und einen Schokoladeneierlikör, der wirklich gelungen und eine Versuchung ist.

https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2019/02/09/zum-wohlsein-auf-die-alten-tantchen-oder-schokoladeneierlikoer/

Ein guter Abschluss für einen leckeren Abend mit viel Lachen.

Werbeanzeigen

18 Antworten zu “Familienkochclub – wir sind diesmal die Gastgeber

  1. Sehr schön. Gruß an alle Deine Gäste und frohes Osterfest.
    LG Jürgen aus Hamm.

    Gefällt mir

  2. Mmmmmmmmmmh, ich sage ja zu Allem, aber ich nehme den Käse nach dem Hauptgang und warte mit dem Nachtisch bis zum Kaffee 😉 Es sieht umwerfend lecker aus liebe Freundin! Frohe Ostertage für dich ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr, sehr lecker sieht er aus, dein Nachtisch, und so gelungen wie alles andere auch.
    Frohe Ostern!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

  4. Alles lecker und genug für jeden. Frohe Ostern ❤

    Gefällt mir

  5. Da wäre ich gern dabei gewesen.

    Gefällt mir

  6. Ach, wenn ich das so lese, denke ich, ich müsste mal bekochtwerdenurlaub bei Dir buchen, vielleicht ist die Variante Salat und Käsebrot und Arbeiten an Feiertagen doch variierbar….( keine Angst, nicht ernstgemeint )

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s