Kleines – Feines oder Butternutsuppe mit Garnelenschwänzen

Der 31.Oktober naht. Golden leuchtend.  

Sächsin, die ich bin, kann ich mich schwer dem amerikanischen Halloweenhang hingeben, hier ist der 31.Oktober Reformationsfeiertag. Nun tu‘ ich mich auch mit Luther schwer, näher kommen mir die drei Katharinen seiner Zeit. An eine davon erinnerte ich hier:

https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2017/02/14/frauen-die-geschichte-schrieben-katharina-zell-um-1497-5-9-1562/

Aber Kürbis gehört in diese Zeit. In Suppen, die nicht sooo direkt nach Kürbis schmecken;-)  allemal.

Einen Butternut hatte ich mir geholt und geschält. Die Stückchen, welche ich davon schnitt, in Olivenöl mit Ingwer und Knoblauch angeschmort, mit Hühnerbrühe aufgefüllt und kurz sanft geköchelt.

Eine Kartoffel hatte ich dazugegeben und Salz und Pfeffer. Dann pürierte ich das Süppchen und ließ es abkühlen.

Während es dieses tat, garte ich kurz in Olivenöl und Knoblauch Garnelenschwänze und gab sie auf die lauwarme Suppe.

Kapuzinerkresse zierte das Ganze.

Fein. Wirklich. Ich esse nämlich keinen Kürbis!

17 Antworten zu “Kleines – Feines oder Butternutsuppe mit Garnelenschwänzen

  1. Ein feines Essen und Halloween ist ein altes keltisches Fest, aber es lässt sich wohl besser zu Geld machen, wenn es aus den USA kommt. Dieses und andere Sachen aus den USA finde ich völlig überflüssig, aber wer fragt schon nach, wenn es um Kohle geht.

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo Arabella.
    Ich danke dir für das Rezept und bin gespannt auf den Geschmack von diesem Kürbis.

    Gefällt mir

  3. Ich mag auch keinen Kürbis. Schon lange nicht wie damals süßsauer eingelegt.

    Gefällt mir

  4. So ein feines Süppchen kochen und dann nicht essen…wie kann man nur ? 😉😅
    Ich mag Kürbiscremesuppe sehr gerne, kenne sie aber nur traditionell, daher DANKE für das tolle Rezept!

    Gefällt 1 Person

  5. Der Tag ist mir eigentlich auch gleich. Luther ist Luther und hat Großes geleistet. Vergleiche das mal mit einer heutigen Situation, dann wird das Erreichte deutlich.

    Das Süppchen ist fein. Sieht sehr gut aus.

    Gefällt mir

  6. 👍Na, Gott sei Dank ! 😂😋

    Gefällt 1 Person

  7. Sich Halloween zu entziehen fällt in den USA schwer. Dabei kennen die wenigsten AmerikanerInnen seinen Ursprung.

    Gefällt 2 Personen

  8. Ich danke dir für das Rezept. Ich bin gespannt wie diese Sorte schmeckt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s