Zum Tag

WordPress ist ein Medium auf dem ich kostenfrei teilen kann.

Wie alles in einer von Geld bestimmten Welt, lohnt es mit der Statistik von Aufrufen, mit gezählten Like’s usw.

Zusätzlich bietet es die Möglichkeit, den eigenen Blog privat zu führen.

Nachdem mich viele Anfragen zu dem warum dessen meinerseits erreichten, habe ich mich entschlossen, meinen Blog wieder für jeden zu öffnen.

Unabhängig davon, werde ich eventuelle Kommentare nicht mehr regelmäßig beantworten.

An die Gemeinschaft der Blogger glaube ich nicht mehr.

13 Antworten zu “Zum Tag

  1. freue mich , deine anregende Eintragungen zu lesen

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Arabella. Einerseits freue ich mich wieder von dir zu lesen. Anderseits bin ich traurig das du so enttäuscht bist. Bitte nehme dir nicht alles so zu Herzen, es ist auf Dauer nicht gut. Ein bisschen emotionalen Abstand musst du waren. Mit guten Kontakten kannst du ja anderweitig kommunizieren, das ist meist besser.
    LG, Nati

    Gefällt 4 Personen

  3. Wer an eine Blogger Gemeinschaft glaubt, macht ein paar Denkfehler. Reales Leben ist durch nichts zu ersetzen.

    Gefällt 4 Personen

  4. Schön, dass Du wieder da bist. LG und ein schönes Wochenende, Eberhard

    Gefällt 1 Person

  5. Schön dass ich wieder bei Dir lesen kann ! Ich als sogenannter „Wessi“ habe mir , beschämender Weise, nie groß Gedanken über die Wiedervereinigung gemacht . Erst durch Deine Beiträge habe ich mich mit diesem Thema befasst und sehe vieles völlig anders . Danke Auch dafür ! Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag !

    Gefällt 1 Person

  6. Ein virtuelle Umarmung möchte ich Dir geben. ☘️

    Gefällt 1 Person

  7. Freue mich wieder von dir zu lesen ☺️!!

    Gefällt 1 Person

  8. Die sogenannte Gemeinschaft der Blogger kann man mit einem Parlament oder einer Partei vergleichen. Es gibt mehrere Flügel, die alle andere Befindlichkeiten haben. Sogar innerhalb dieser Flügel ist man oft anderer Meinung und intrigiert gegeneinander. Sollen sie. Wir zeigen ihnen dann den Weg in den Kindergarten. 😉

    Gefällt 2 Personen

  9. Guten Morgen liebe Freundin, wie immer weiß ich nicht was dir zugestossen ist, aber ich freue mich darüber wieder von dir zu lesen. Der Avocado wurde sofort umgetopft und das Lungenkraut hat ebenfalls überlebt. Im Karton herrschte glücklicherweise ein subtropisches Klima, wie auch immer du dies geschafft hast, es funktionierte. Derzeit stehen die beiden Grünlinge auf dem Balkon und genießen die Herbstsonne, aber sicherlich müssen sie bald in die gute Stube wandern. Wäre schön zu wissen, wann der ideale Zeitpunkt dafür ist. Eine fabelhafte Herbstwoche für dich …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s