Zum Tag

Essen geht wieder – erst wenn das Alltägliche verloren geht – wird dessen Wert bewusst. Ich habe auch zugeschlagen. Mein Mann hat mich in meinen Lieblingsdorfgasthof eingeladen und ich habe eine Schweinshaxe vertilgt, mit Sauerkraut und Bratkartoffeln. Jawoll.

Im neuen Stern lese ich einen Artikel über Angela Merkel. Der Autor dichtet ihr an, zumindest verstehe ich es so, von ihrem Mann geleitet zu sein. „Wieviel Sauer steckt in Merkel?“ Mir platzt mal wieder der Kragen. Ist es denn nicht vorstellbar, dass eine Frau allein fähig ist zu regieren? Ihre umstrittene Person dazu lasse ich außen vor, aber das sie Mann gesteuert sein soll, schlägt dem Fass den Boden aus. Frauen in der DDR sind dazu erzogen wurden, sich gleichwertig zu fühlen, das ist eine der größten Errungenschaften dieses untergegangen Staates.

Der Garten gleisst in der Sonne, dass es eine Lust ist.

Advertisements

15 Antworten zu “Zum Tag

  1. Es ist oft ein schamler Grat auf dem wir uns bewegen. Wir bekommen ja nicht alles mit. Gut, das es Dich gibt.

    Gefällt mir

  2. Hier im Westen (der ja sooo golden gewesen sein soll) mussten und müssen wir noch immer für die Gleichberechtigung kämpfen.
    Eine Sache, die nicht vom Gesetz per Quotenregelung festgelegt werden, sondern selbstverständlich sein sollte.
    Leider interessieren sich die wenigsten „Wessis“ dafür, dass man hier vom Osten einiges lernen konnte, könnte, sollte.

    Gefällt 2 Personen

  3. Ja, bis zur Wende war das so, aber im Berufsleben waren es dann sehr gleich unsere gleichberechtigten Männer, die begannen, Frauen wieder zurückzusetzen… wer sich nicht wehrt…

    Gefällt 1 Person

  4. Schön, dass Du wieder fit bist! 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Du isst Sauerkraut und fragst, wie viel Sauer in Angela Merkel steckt. :-))) Den Mundwinkeln nach manchmal recht viel. Aber ansonsten – was die Frauen in der ehemaligen DDR betrifft – stimme ich Dir zu.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, Eberhard

    Gefällt 1 Person

  6. Merkel ist gesteuert. Aber bestimmt nicht von ihrem Mann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s