Zum Tag

Die von mir sehr gefürchtete Julihitze bleibt aus. Schwüle wird gelindert durch Sommerregen. Der fällt in die noch letzt blühende Linde und trägt einen Duft mit sich, der niedersinken lässt und ausruhen.

In den Städten Straßenkriege, dazwischen Handyknipser…ich war dabei. Kluge Blogs werden sabotiert durch dumme Antworten.

Und das alles ist eine Welt…

Advertisements

18 Antworten zu “Zum Tag

  1. Eine, a b e r eine kaputte WELT !
    DIE Karre ist auf ewig verfahren, man kann nur noch Schaden begrenzen !

    Gefällt 3 Personen

  2. Sachse müsste man sein.

    Gefällt mir

  3. Ja, ist es und hier war eine fast unerträgliche Hitze, an der ich zum Glück selber schuld bin, denn wer am Stück Kuchen, Brot, Marmelade und Mittagessen macht, verdient es nicht besser. Ich geh jetzt mal den Hausregen ausprobieren (Dusche, is schon klar, oder?) Hab einen entspannten Abend und weiterhin beste Genesung für den Grill- und Gärtnergatten!

    Gefällt 1 Person

  4. Gestern perfektes Sommerwetter mit blauem Himmel und netter leichter Briese.
    Heute bedeckt, schwül und Regen am Mittag.

    Gut für die Pflanzen und wenn ich Arbeiten muss, ist mir Regen eigentlich wurscht.
    Liebe Grüße in den Osten !

    Gefällt mir

  5. Wir sind auch froh, dass es ein eher wechselhafter Sommer wird und es immer wieder Phasen geben wird in denen man gut durchatmen kann.

    Gefällt mir

  6. Erfrischendes Gewitter am Abend … ich glaube, es wird eine erholsame Nacht!

    Gefällt mir

  7. die Einsamkeit hat viele Facetten

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s