Streng geheim

Küchenwunderzauber, ohne Bilder davon, ohne Text dazu. 

Besinnliche Kochruhe – willkommene Stille. Seelenjoga.

Kräuter vor mir – deren frisch gepflückter Duft an den Fingern haftet, nicht in Bildern.

Einatmen – ausatmen – kochen.

Allein

Advertisements

7 Antworten zu “Streng geheim

  1. Wertvoll, solche Stunden!
    Schöne Abendgrüße 💫

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen liebe Arabella, das mache ich oft, weil es einfach so entspannend ist, da verstehe ich dich soooooo gut!

    Gefällt 1 Person

  3. Zwischendurch beim Schreiben gleiten meine Finger durch Thymian, über Lavendel und die Fingerspitzen duften und atmen über die Tasten und bringen den Duft in Worte wie Du mit Deinen Kräutergeheimnissen Deinen Menüs das gewisse Etwas verleihst…👌✨

    Gefällt 1 Person

  4. Leben im Einklang mit sich selbst

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s