Zum Tag oder mein Hochbeet und mein Gärtnergatte

Planen…

…weiter planen…

…bauen…

…und weiter bauen…

…ordnen…

…und geordnet haben…

…dann das Schönste – bepflanzen…

…an jede Ecke ein Salatkopf…

…und an der noch zu verkleidenden Hinterseite wächst im Sommer Männertreu herab…

…kann man nicht genug davon im Haus haben.

Advertisements

33 Antworten zu “Zum Tag oder mein Hochbeet und mein Gärtnergatte

  1. Also das ist ja mal was tolles! Passt perfekt in die kleine Lücke und Du musst noch nicht mal richtig raus, um Kräuter zu pflücken. Toll!!!

    Gefällt mir

  2. Hochbeetgärtnern wäre auch unsere Wahl, wenn wir einen Garten hätten! Einen feinen Vertreter dieser Art hat der Gärtnergatte da gezaubert! 🙂

    Gefällt mir

  3. Ich freue mich über den Gärtnergatten und das Männertreu im Haus!

    Gefällt mir

  4. *Wow…
    könntest du mir deinen Gärtnergatten ausborgen ? 😉

    Schaut super aus ❤

    Gefällt mir

  5. Die Sätze zu den letzten zwei Bildern…ein Hit❗👍
    Sehr feinsinnig. 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Diese schwarzen Maurertröge habe ich auch. Die sind zwar nicht schön, aber sehr stabil und halten im Winter sehr gut die Wärme, also sehr geeignet für ein Hochbeet

    Gefällt mir

  7. Ein schönes Wortspiel und ein gut geplantes Hochbeet. Jetzt noch ein wenig Sonne und los geht die rasante Wachserei! Dir einen entspannten Abend liebe Arabella!

    Gefällt 1 Person

  8. Wie sich das gut trifft. Bin nämlich just daran, meinen Gemüsegarten auf 10 Hochbeete umzustellen, dein Göttergatte könnte mir doch dabei helfen? Kost, Logis und Reisespesen werden übernommen 😉 . Hab eine gute Zeit Arabella…

    Gefällt mir

  9. Die deutschen Männer: „alles Bastler“

    Gefällt 1 Person

  10. Scheinbar sind Hochbeete total angesagt diesen Frühling. Weshalb eigentlich? Ausser das man sich nicht bücken muss. Ich nix Gärtner🤔

    Gefällt 1 Person

  11. Hochbeete scheinen ja in Mode zu kommen. Viele meiner Bekannten habe welche.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s