Luftschläge auf Verdacht

Lesenswertes

form7

Endlich. Endlich ist wieder Verlass auf die USA. Denn sie haben des nächtens eine syrische Militärstation mit Raketen beschossen und dabei vier Soldaten getötet. Shit happens. Laut Präsident Trump handelte es sich um eine Reaktion auf die vermeintlichen oder mutmaßlichen Giftgaseinsätze der syrischen Armee gegen Zivilisten. Amerika hat die Beweise. Und diesmal zweifelt niemand diese Beweise an. Vorgelegt werden sie aber nicht. Folglich keine UN-Resolution, die den Schlag legitimierte. Nein, aber das Imperium braucht das auch nicht. Und wer völkerrechtswidrig seit Jahrzehnten weltweit militärisch operiert, der braucht von solchen Quasselbuden wie den UN auch kein Mandat. Bullshit!

Genau ist es zu beobachten, wie die hiesigen Proklamatoren der Wertegemeinschaft genau diesen Ton des Offizierscasinos treffen. Sie möchten Rache für eine Urheberschaft, die bis dato nicht erwiesen ist. Fakten müssen auch niemanden mehr interessieren. Am Vorabend der Luftangriffe drängte die sich stets auf Moralin befindende Marietta Slomka den deutschen Außenminister zur Verkündung…

Ursprünglichen Post anzeigen 358 weitere Wörter

Advertisements

6 Antworten zu “Luftschläge auf Verdacht

  1. Ja, ja…heute Nacht Syrien…jetzt Stockholm…morgen ???? …was soll man dazu noch sagen?
    Hilft nur noch, Musik zu hören 🎶🎹🎻u das allgegenwärtige Böse auszublenden….

    Gefällt mir

  2. Was passiert, wenn ein US Präsi im Nahen Osten wilde Sau spielt, haben wir im Irak erlebt und erleben es noch heute.

    Sadam Hussein war bestimmt kein Kind von Traurigkeit, aber er hat den Deckel auf dem Pulverfass gehalten. Genau das macht Assat auch.

    Gefällt 1 Person

  3. die selbsternannte „wertegemeinschaft“ beschränkt sich darauf, ihre humanen absichten nur noch zu heucheln. für „den westen“ ist es auch völlig normal, dass im syrischen stellvertreterkrieg von angeblich liberalen medien und politikern beschuldigungen ohne beweise ausgesprochen werden. so wie auch in diesen tagen..
    „wenn westliche „werte“ nur noch geheuchelt werden“
    syrien: endlich – 10 minuten wahrheit im staats-tv

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s