Zum Tag

Was ist WP eigentlich?

Als ich vor drei Jahren anfing zu bloggen, war ich erstaunt über die Vielfalt die sich hier bot, das Können, Wissen und Schreiben der hier tätigen Menschen, das Interesse aneinander. Ich habe bewusst den „lebendigen“ Kontakt gesucht und war begeistert über die sich daraus ergebenden Kontakte. 

Unser aller Alltag hat sich in den letzten Jahren dramatisch verschärft. Mittlerweile gehören Terrorerlebnisse zum Alltag. Mir scheint, die Menschen selbst sind dadurch härter geworden.

Immer dachte und denke ich, Liebe basiert auf Verstehenwollens des Anderen. 

Mein tiefer Halt war und ist meine Familie. Fehler gehören zum Leben, es ist möglich sie zu korrigieren. 

Meine Mutter, der einzige Mensch der immer für mich da ist, ist schwer erkrankt, ich bin todtraurig. Alle Kraft die ich habe, werde ich investieren, damit sie uns ruhig und in Würde verlassen kann.

Advertisements

45 Antworten zu “Zum Tag

  1. Das tut mir leid.
    Schön,dass Deine Mami begleitet wird.

    Gefällt 1 Person

  2. Dir und Deiner Familie viel Kraft und nochmals Kraft …
    L G … PachT

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich kann mich schlecht in Deine Lage versetzen. Weil ich dieses Thema immer verdränge obwohl meine Mutter bereits fast 90 Jahre alt ist.
    Ich weiß nur dass es wahrscheinlich viel Kraft kosten wird. Kraft und Sensibilität.
    Ich wünsche Dir von Herzen dass Du die schwere Zeit überstehst, selbst auch Trost finden kannst und immer eine Schulter zum anlehnen findest. Vor allem aber wünsche ich Dir und Deiner Familie, dass die positiven, schönen Momente nun noch überwiegen.
    In Gedanken bei Dir.
    Rika

    Gefällt 2 Personen

  4. Abschied nehmen … ich fühle mit Dir.

    Gefällt mir

  5. Was ich dir sagen kann: nimm jeden Moment, ganz tief in dir auf. Und umgib euch, besonders deine Mutter, mit Liebe. Und vergesst das Lachen nicht. Die Erinnerung an das Lachen tröstet, dann wenn die Traurigkeit zu gross wird, später. Ich hab das erlebt, mit meinem Vater und bin so froh, dass wir in Gegenwart seiner Krankheit und seines Abschieds als Töchter und Familie ihm so nah sein konnten. Das hab ich immer noch in mir. Liebe Grüße Kat.🌸

    Gefällt 1 Person

  6. Wunder gibt es immer wieder… ich wünsche dir Glaube, Liebe, Hoffnung.

    Gefällt 1 Person

  7. Ich selbst habe so einen Aufschub erleben dürfen und wusste irgendwann, alles, was jetzt noch kommt, ist geschenkte Zeit. Und wenn es kommt, dann musst und wirst du es durchheulen, dann ist es einfach so und muss und darf gelebt werden. Leicht ist das nie.
    Stärke dir und euch – und ihr.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 2 Personen

  8. Viel Kraft und gute Wünsche…

    Gefällt 1 Person

  9. Das machst Du, gar keine Frage.
    Du tust schon mal ganz viel dafür, wenn du einfach in der kommenden Zeit – wie kurz oder wie lang sie auch sein mag – für Sie da bist.
    Ich drück Dich fest!

    Gefällt 1 Person

  10. Oh, das tut mir aber sehr leid! 😟 Keine leichte Zeit für dich im Moment….trotzdem viel Mut und Zuversicht! 🌷🌹🌻
    Liebe Abendgrüße

    Gefällt 1 Person

  11. Ganz schlimm. Meine wird 91 und ist fit, besser als ich .
    Gib ihr alle deine Hwrzebswärne. Sie spürt es ❤

    Gefällt 1 Person

  12. Ich klick hier kein Like.
    Das ist sehr traurig…
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Halt in Deiner Familie und bei Freunden zu finden.
    Meine Gedanken sind bei Dir.

    Gefällt 1 Person

  13. WordPress ist ein Spiegel der Gesellschaft. Die trügerische Sicherheit der Welt, jene rosa Filterblase in der sich viele lange bewegten, ist geplatzt. Die eigentliche Frage darf nicht lauten „Wer hat sie platzen lassen?“, sie muss lauten „Wer hat sie WARUM platzen lassen?“ Wer hat ein Interesse an Instabilität, wer sät Hass um Krieg zu ernten?

    Ich wünsche dir Kraft, liebe Arabella. Alles Liebe von Yuki und mir.

    Gefällt 2 Personen

  14. ich wuensche dir ganz viel Kraft und schicke dir eine liebevolle Umarmung mit

    Gefällt 1 Person

  15. Alles liebe dir, liebe Arabella, meine Mutter war schon fast gestorben, doch nun hat sie sich im Pflegeheim wieder gefangen…
    Herzliche Grüße vom Lu

    Gefällt 1 Person

  16. Liebe Arabella, das tut mir sehr leid, ich wünsche dir viel Kraft in dieser Zeit. Liebe Grüße, Annette

    Gefällt 1 Person

  17. Wichtig ist es, zu erspüren, was möchte sie…..los lassen, kämpfen und ihr dabei zur Seite zu stehen, evtl. anzuerkennen, dass sie gehen möchte und das zu respektieren, auch wenn es wahnsinnig schwer fällt, darauf kommt es an. Ich denke an Dich mit wehem Herzen, Karin

    Gefällt 1 Person

  18. Dann ist es für sie wunderbar, wenn ihr mit ihr an ihr weiter zu leben dürfen glaubt, die Kraft, ihr das zu vermitteln hast Du!

    Gefällt 1 Person

  19. Viel Kraft für Dich und alles Gute für Deine Mama

    Gefällt 2 Personen

  20. Ich drück euch die Daumen, dass ihr noch lange zusammen bleibt und fühle mit dir.

    Gefällt 2 Personen

  21. Liebe Arabella, ich wünsche dir viel Kraft🍀. Fühl dich gedrückt 🌺

    Gefällt 1 Person

  22. Auch wenn ich wieder mal spät dran bin, so wünsche ich dir und deiner Mama ganz viel Kraft und möge dein gewünschtes Wunder eintreten.

    Ich fühle es tief im Inneren mit, denn bei mir blieb das Wunder leider aus und heute noch kann kein Mensch diese „LÜCKE“ füllen !

    Herzlichst Uschi ❤

    Gefällt 1 Person

  23. Das tut mir so leid. Alles Liebe für euch.

    Gefällt mir

  24. Wenn Sie es für hilfreich erachten, mögen Sie Ihrer Mutter eventuell einen Gruss von mir übermitteln.
    Ihnen Kraft und Geduld,
    Herr Ärmel

    Gefällt 2 Personen

  25. Ich hoffe mit Dir auf ein Wunder. Viel Kraft, Arabella. 💜

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s