Zum Tag

Dieser Januar ist wie aus dem Bilderbuch gefallen. „Wie früher“sagt meine Frau Mutter. 

Seit ein paar Tagen gibt es bei uns zu all dem Schnee noch Sonne und blauen Himmel.

Wintertraumland. Warm eingepackt kann ich im Schnee versinken. Weich stiebt er um mich, das knirschende Geräusch ist ein vertrauter Klang.

Bemützt und behandschuht ziehen Kinder ihre Schlitten oder lassen sich von den genauso warm eingepackten Eltern spazierenziehen. Heimkommen, Tee trinken oder Kakao, die kalten Glieder am Ofen wärmen. „Wohl Wintertage haben an Freuden auch so viel, man kann im Schnee eins traben und treibt manch Abendspiel. Baut Häuserchen aus Karten, spielt Blinde Kuh und Pfand, auch gibt’s viel Schlittenfahrten in’s schöne, freie Land.“ Diese Strophe aus „Komm lieber Mai und mache…“ geht mir durch den Kopf. Winterwunderzeit.

Advertisements

28 Antworten zu “Zum Tag

  1. Dein Garten ist sooooo schön beschneit, wie aus einem Winterkatalog! Ich war das ganze Wochenende draußen mit Goldstück und Holger und es war ein Traum. Bilder gibt es natürlich auch bald dazu 😉 Ich wünsche dir einen wunderbaren Winterdienstag liebste Arabella 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Hach ja! 😊😊😊

    Gefällt 1 Person

  3. ich stimme dir zu, liebe Arabella, in diesem Jahr wohnt dem Januar wahrlich ein Zauber inne und sooo viele Menschen haben sich die letzten Jahre nach genau solch einem Winter gesehnt, nun ist der da!
    Feine Bilder sind das-
    Herzensgrüße an dich
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  4. Ich kann deiner Mutter nur zustimmen. Ich kenne das auch nur von früher. Als Kind gab es bei uns auch solche Massen an Schnee. Es war immer wunderschön. Wie im Märchen sieht es bei euch aus.

    Gefällt 2 Personen

  5. Ist das ein seltener Anblick bei euch?

    Gefällt mir

  6. schöne Winterbilder, wünsche auch Heute einen super schönen Tag

    Gefällt mir

  7. Ich bin staunend und glückselig unterwegs, über und unter dem Nebel. Endlich richtig Winter und der Ofen ist schön warm😊

    Gefällt mir

  8. Herrlich, so kann man es aushalten 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s