Das Letzte vom Tag

Durch gefühlt 5 Meter Neuschnee ( tatsächlich war es ein halber…) auf Arbeit gekämpft. Viel früher losgefahren, trotzdem zu spät gekommen. Die fehlende Zeit und die Fehlstunden vom Freitag nachgearbeitet. Heimfahrt problemlos, es schneit (mal) nicht. Die Haustür geht nicht auf, mir bricht der Schweiß aus, das Schloß ist vollgeschneit und gefroren! Orrrr! Ich hauche um meine kalten Füße zu retten und kriege sie wahrhaftig auf! Grob den Haushalt geschmissen, Feuer will nicht brennen…Mist elender…Pardon. Werfe mich jetzt auf’s Sofa und mache gar nix mehr. Draußen schneit es wieder, der Gärtnergatte schippt wie ein Wilder! Auf Morgen!

Advertisements

14 Antworten zu “Das Letzte vom Tag

  1. Wann gibt’s nochmal schneefrei ?

    Gefällt mir

  2. Bei uns auch und gestern war’s nix mit laufen durch den Bayr. Wald,
    ich war eher froh, gut im Auto wieder nach hause zu kommen.
    Voll erwischt 😉

    Schönen Abend Liebes ❤

    Gefällt mir

  3. Genieße Deinen Abend. Mal schaun, wie’s morgen aussieht. Hier hat es heute immer wieder dauerhaft geschneit. 😊

    Gefällt mir

  4. Die zwei Seiten des Winters mit viel Schnee 😦

    Gefällt 1 Person

  5. Kaum zu glauben, aber wir haben immer noch keinen Schnee! Ich hätte doch zu gern welchen 😊

    Gefällt mir

  6. Wir hoffen der heutige Tag war besser! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s