Sonntagsschmaus – Spaghetti mit Garnelenschwänzen

Beim Italiener hat mein Gärtnergatte vor kurzem ebendieses Gericht mit Genuss verspeist. Also koche ich es für ihn nach, ich geb mir große Mühe und hoffe, er findet es genauso gut wie im Restaurant. Gelegentlich habe ich das Temperament einer Italienerin, das sollte ich also hinkriegen.

Für meine Spaghetti mit Garnelenschwänzen braucht es:

Spaghetti

Garnelenschwänze

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

2 TL Olivenöl

Zitronensaft

50ml Gemüsebrühe

https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2017/01/06/kuechenfriemelei-gemuesebruehe/

4 EL saure Sahne

1 TL Zucker

200g Kirschtomaten

2-3  Zweige Thymian

Salz/Pfeffer

Den Thymian aus dem Winterschneegarten zu holen ist reine Freude. Gut, dass der Thymian geschützt steht, so kann ich ihn ohne Schnee schippen zu müssen plücken.

Ich habe kochfertige Garnelenschwänze gekauft, diese beträufle ich mit Zitronensaft.

In einer Pfanne erwärme ich bestes Olivenöl, die Supergärtnerin versorgt mich oft damit. Darin schwitze ich Schalotten und Knoblauch an, 

die ich vorher, gemeinsam mit den Tomaten, kleingeschnitten habe.

Ich habe meine Kamera vom draußen fotografieren noch auf Handeinstellung eingestellt, darum sind alle Fotos nicht richtig geworden. Dem Geschmack hat’s nicht geschadet.;-) 

Nun kommen die Garnelenschwänze und der Thymian hinein, alles lasse ich kurz ziehen. Mit der Gemüsebrühe lösche ich ab, gebe die saure Sahne und die Kirschtomaten dazu. Etwas Zucker kommt dazu und Salz und Pfeffer. Die Garnelenschwänze nehme ich wieder heraus, damit sie nicht wie Gummi werden. Etwas lasse ich die Soße danach einkochen.

In die duftende Soße gebe ich bissfest gegarte Spaghetti und vermenge alles gut. Obenauf kommen die Garnelenschwänze, wieder gut vermengen und servieren. 

Wir essen dieses Gericht, zum Schrecken jedes Italieners mit Parmesan.

Duftend wie beim Italiener und genauso gut schmeckend ist alles geworden, sagt mein Gärtnergatte. 🙂 

Advertisements

11 Antworten zu “Sonntagsschmaus – Spaghetti mit Garnelenschwänzen

  1. Sonntagsschmaus sah lecker aus

    Gefällt mir

  2. Wir ernähren uns natürlich (nicht!) von leckerem amerikanischem Fast Food. 😀

    Gefällt mir

  3. Hmmmh, auch eine meiner Lieblingsspeisen – lecker!!!

    Gefällt mir

  4. hm…..lecker…..

    Gefällt mir

  5. Euer Sonntagsschmaus gehört auch zu meinen Lieblingsgerichten und ich bereite ihn, bis auf eine Ausnahme, genau so zu.

    Meine Garnelenschwänze bereite ich in einer Grillpfanne getrennt zu
    und sie kommen erst kurz vor dem servieren, ins Gericht 😉

    Ganz ❤ liche Abendgrüsse,
    Uschi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s