Rot und Gold und auch noch Grün

Unser Haus ist lebendig. Innen und außen. In den letzten Minuten vor Einbruch der frühen Dämmerung spaziere ich durch den leuchtenden Garten.

Immer mehr wächst das Haus unseren Träumen entgegen. So haben wir uns wohnen im Grünen vorgestellt.

Ein Miteinander von Natur und Mensch, Raum für Pflanzen und Tiere.

Lange wird es nicht mehr dauern bis die letzten grünen Blätter des wilden Weins sich färben und abfallen.

Das Lieblingsfenster wird dann von seinen filigranen Zweigen geschmückt sein. Um die Ecke glüht der Wein im Licht der Lampe auf.

Zeit, ins warme Innere zu gehen.

Advertisements

15 Antworten zu “Rot und Gold und auch noch Grün

  1. Guten Morgen liebe Arabella, schöne Bilder gibst du uns 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Es sieht sehr schön aus 🙂 ich liebe die bunten Farben des Herbst

    Gefällt mir

  3. Ihr seid mit Glück gesegnet!

    Gefällt 1 Person

  4. Wunderbare Farben! Der Herbst gibt’s nochmal alles!
    Wer oder was ist denn da eingemummelt rechts neben der Treppe? Sieht aus, wie ne römische Statue!

    Gefällt 1 Person

  5. Welch schöner Ort 💚. So friedlich und beruhigend. 🙋✨💫

    Gefällt mir

  6. Dein Herbst ist ja fantastisch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s