Sonntagsschmaus – Serviettenknödel

​Es ist Soßenzeit dem Wetter nach. Ist mir sehr Recht. Für mich gibt es nicht viel besseres, als einen Kloß in Soße getunkt zu verspeisen. Mache ich uns also zum Sonntagsschmaus Gulasch

https://arabella50.wordpress.com/2014/10/27/kein-bisschen-kk-und-trotzdem-gulasch/
mit Serviettenknödel.

In Sachsen ist es eher üblich, Klöße aus Kartoffeln oder aus Kartoffeln und Mehl zu bereiten. Deshalb gibt es bei den einschlägigen Bäckern nicht einfach so getrocknete Semmeln zu kaufen. Die muss man schon vorbestellen, hat mein lieber Gärtnergatte gemacht und mir einen ganzen Beutel davon gebracht. Dann kann ich loslegen.

Für meinen Serviettenknödel braucht es:

8-10 Brötchen, mindestens vom Vortag

500ml warme Milch

1 Zwiebel

Speck

1EL Öl

4-5 Eier

Semmelbröselmehl

Mehl

Salz

In eine große Schüssel gebe ich die in kleine Würfel geschnittenen Brötchen. Mein Gärtnergatte hat sie wunderbar gleichmäßig geschnitten. 

Darüber gieße ich die lauwarme Milch und hebe sie gut unter die Brötchen. Am Besten geht das mit einem Holzlöffel. Dann kommen die Eier dazu. Der Teig muss nun etwas ziehen. Bis es soweite ist, schwitze ich in etwas Öl die Zwiebel goldbraun an und brate danach darin den Speck.

In der Zwischenzeit hat der Teig lange genug gestanden, die Zwiebeln und der Speck kommen dazu und ich knete mit der Hand durch. Semmelmehl und Mehl gebe ich solange dazu, bis der Teig eine locker-feste Konsistenz hat. Mit Salz schmecke ich ab.

Einen große Pfanne mit Salzwasser setze ich auf. Mein Gärtnergatte gibt in der Zwischenzeit den Teig in ein sauberes Wischtuch und verschliesst es an beiden Enden fest. 

Er ist in solchen Dingen viel geschickter, als ich es bin.

Für 20-30 Minuten kommt der Serviettenknödel dann ins sprudelnd kochende Wasser. Mein erfinderischer Gärtnergatte baut eine einfache Aufhängung dafür. Sein Vorschlag den Dampfgarer zu benutzen, gefällt mir nicht. Ich habe keinen blassen Schimmer von Garzeiten und Temperaturen, um mich dazu zu belesen, bin ich zu hungrig.

Dann kommt der große Moment. Hat es geklappt? Hat es. 

Der Knödel ist gut durchgezogen und stabil. Mein Gärtnergatte schneidet ihn in Stücke. Mhhhhh, sieht das gut aus.

Mit dem Gulasch, der ein herrlich herbstliches Pilzaroma hat, schmeckt unser Serviettenknödel ausgezeichnet. Sehr gut passt und schmeckt dazu herzhaftes Sauerkraut.

Advertisements

18 Antworten zu “Sonntagsschmaus – Serviettenknödel

  1. Soßenzeit klingt gut und das gezeigte macht Appetit… 🙂

    LG

    Maccabros

    Gefällt 1 Person

  2. Yummy! didn’t know how to do them.

    Gefällt 1 Person

  3. Erinnert mich an ein Winterwochenende in Prag.

    Gefällt mir

  4. Das Rezept hatte ich ja schon gelesen, jetzt konnte ich mich auf die Bilder Konzentrieren – sehr lecker liebe Arabella 🙂

    Gefällt mir

  5. Nun schau sich einer diese Leckerei mal wieder an! Unglaublich! 😉

    Sauerkraut zu Gulasch und Serviettenknödel, darauf wären wir nie gekommen! Diese Kombination ist in unserer Region so nicht bekannt. Wir hätten einen Salat statt das Kraut dazu gemacht. Wieder einmal sind wir dankbar, dass Du Deine Rezepte hier preis gibst und wir neue Inspirationen und Ideen bekommen. 🙂

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  6. Gulasch wollen unsere Kinder und Kindeskinder auch immer, wenn sie zu Besuch kommen, alles Gute für diese Woche

    Gefällt 1 Person

  7. Knödel mit Soße … Soße mit Knödel? Egal – Hauptsache beides!
    Lecker!!!

    Gefällt 1 Person

  8. federleicht2016

    sieht lecker aus ich mag das sher gerade mit Gulasch , nah das werde ich mir merken!
    Lieben Gruss Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s