Streng geheim



Dem Sturm entriss ich die letzte Herbstrose, pflückte sie, um sie zu beschützen, log dabei…mein sollte sie sein.

Strafend traff mich der Wind, entriss mir ihre zarten Blätter, nahm sie mit mit sich.

Ich stehe da und blute aus.

Advertisements

14 Antworten zu “Streng geheim

  1. Ohhhh, das klingt aber traurig …..

    Gefällt 1 Person

  2. Oft zeigt die Lüge deutlicher als die Wahrheit, was in einem Menschen vorgeht.

    Gefällt mir

  3. Oh je…
    Das klingt schlimm. Und das tut weh. Aber gleich ganz weggerissen vom Wind wird die letzte vielleicht Herbstrose nicht. Vielleicht ändert sich ja die Windrichtung und weht sie Die wieder zu. Mit viel leicht und der Unbeständigkeit, die manchmal in vielem ist? Das würde ich mir hier wünschen und Dir ein schönes WE mit Oktobergold.✨

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s