Streng geheim

Der Tag zieht mir die Füße weg.

Voll bleibt der Kopf.

Bette ihn in Eichenlaub, benetze ihn mit Gedankentau.

Und träume von Leichtigkeit…

Advertisements

17 Antworten zu “Streng geheim

  1. manchmal frage ich, bei der Sparkasse oder neulich bei den Wasserwerken, nach Werbeluftballons – abends puste ich die dann auf

    Gefällt 1 Person

  2. Morgen wird’s dann wieder besser.

    Gefällt 1 Person

  3. Träume süß und schlaf schön!

    Gefällt mir

  4. Wir hoffen die Nacht konnte die schweren Gedanken und das Erlebte wegwischen und Dir Kraft für den neuen Tag schenken!

    Gefällt mir

  5. Das kennen wir alle und immer … geht es vorüber 🙂

    Liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s