Goldenes…

1.September – meine liebste Zeit im Jahr beginnt. Spätsommer und Frühherbst bringen milde Tage voller Licht. Bevor die Abende wieder länger werden, gibt es vieles zu erledigen. Die Früchte des Gartens wollen verarbeitet werden,

mir fallen vielerlei Leckereien dazu ein.

Die marokanische Minze ist kräftig gewachsen und zu groß für den Blumenkasten geworden. Bevor der Frost kommt, setze ich sie in den Garten um, so hat sie genügend Zeit sich einzuleben.

Den nun leeren Blumenkasten fülle ich schon herbstlich.

Den Salbei ernte ich,

wundervoll duftet der Ananassalbei. Die beiden Sorten werde ich mischen. So wird der leicht bittere Tee im Winter besser schmecken.

Die Kräutersammelei geht dem Ende entgegen. Damit die Salbeipflanzen im nächsten Jahr kräftig austreiben, topfe ich sie um.

Direkt im Garten erfriert mir der Salbei in meinem kühlen Grunde. In den Töpfen bringe ich ihn gut über den Winter, bei Bedarf stelle ich sie ins Haus. Noch viele Arbeiten warten, sie bieten Gelegenheit Sonne zu speichern und letzte Zeit im Garten zu verbringen.

Advertisements

32 Antworten zu “Goldenes…

  1. ja, wunderbar, meine auch, die Hitze wird schwinden, Gottseidank
    lieben gruss
    Smilla

    Gefällt mir

  2. Bei den Mosers steht heute Traubenlese im Garten an… die Holzbottiche sind schon umgeschnallt 😉

    Gefällt mir

  3. Fleißige Hände hast du, die in Küche und Garten unentwegt so großartige Arbeit leisten!! 👏

    Gefällt mir

  4. …hier bei uns blüht jetzt die Heide und die Senne schimmert in in Erikateppichen…alles reift jetzt, September ist eine ernte geschäftige Zeit, in der das Bewahren für den Winter vor dem Aspekt seines noch langsamen Herannahens an Wichtigkeit gewinnt.

    Gefällt mir

  5. welch ein herrliches Foto eingangs….übrigens auch mein Monat, der September 😉

    Gefällt mir

  6. ….und ich freu mich nach einem eher kühlen Sommer sehr über dieses Geschenk der letzten heißen Sommertage…bei uns geht es…23 Grad…

    Gefällt mir

  7. ist auch meine liebste Zeit!

    Gefällt mir

  8. Der September hat auch was… ich habe grad darüber nachgedacht, ob ich einen Lieblingsmonat habe, aber ich glaube nicht.
    Schöne Fotos, geniesse Deinen September
    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt mir

  9. Ich wünsche dir noch viele wundervolle Tage in deinem Garten, der ein rechter Duftzauberladen sein muss liebe Arabella 🙂

    Gefällt mir

  10. Eine schöne Zeit…..

    Gefällt mir

  11. Der Herbst ist auch meine Lieblingsjahreszeit: noch warm, aber nicht mehr so heiß, die Farbenpracht um uns herum, das Rascheln der Blätter unter den Schuhen, abends ist es bald dunkel, sodass man leichter zur Ruhe kommt. Einfach perfekt!

    Gefällt mir

  12. Ich habe vor einer Weile eine Ausstellung über die bäuerliche Welt in einer österreichischen Bergregion gesehen. Besonders fasziniert hat mich dort ein Riesenregal voll von Mustern von konserviertem Obst, Gemüse und sonstigen Pflanzen, eine ungeheure Vielfalt sowohl der Rohstoffe als auch der Art der Konservierung, eine Buntheit und Fülle …… daran habe ich mich beim Lesen dieses Beitrags erinnert „Die Früchte des Gartens wollen verarbeitet werden.“ herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

  13. Tüchtig, tüchtig! Ich habe bei diesem Beitrag viel gelernt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s