Götz George ist verstorben

Der für mich bedeutenste Charakterdarsteller Deutschlands – Götz George – ist verstorben.

Ein unendlicher Verlust.

Advertisements

15 Antworten zu “Götz George ist verstorben

  1. wie oft habe ich nur wegen ihm das fernsehen eingestellt!

    Gefällt 1 Person

  2. Ach herrje! So viele Gute mussten in den letzen Monaten gehen….. 😦

    Gefällt 1 Person

  3. Absolut, ich erinnere mich an ihn!

    Gefällt 1 Person

  4. Als Schmanski hat der mal seinen Dienstwagen in dem ruhrorter Hafen geparkt. Also im Wasser. Und dabei hat er wohl das berühmte Sch..-Wort artikuliert. In dieser Gasse, am Wasser habe ich als Kind mehr als einmal gespielt. Da gab es den Schimanski und den Thanner und das Hänschen noch nicht. Aber Goetz George war schon da. Genauso wie nachher.
    Ein ganz Großer ist gestorben. Scheiße. Aber: Watt willse machen?
    Danke für die Erinnerung.

    Gefällt 1 Person

  5. Hab ihn gern als Schauspieler gesehen….

    Gefällt 1 Person

  6. Wir werden ihn vermissen 😦 😦
    Er war übrigens auch in dem Film „Der Totmacher“, wo er den Serienmörder Fritz Haarmann gespielt hat, brillant.

    Gefällt 1 Person

  7. Ruhe in Frieden, Schimanski… Und löse noch viele Fälle im Himmel

    Gefällt 1 Person

  8. Einer, der ein sehr facettenreiches Repertoire beherrschte und seine Rollen so lebhaft und überzeugend spielen konnte.
    Er begeisterte Jung und Alt in seinen so absolut unterschiedlichen Darstellungen.
    Tschüß, Götz George!

    Gefällt 1 Person

  9. Man hat das Gefühl, dass gerade dieses Jahr so viele Bekannte wegsterben. Das erscheint schon unheimlich. 😦

    Gefällt 1 Person

  10. Mir fehlt der Zugang zur westlichen Trauerkultur, aber ich kenne durchaus das Gefühl des Verlusts. Analysiert man die vielen Todesfälle Prominenter wird klar, wie sehr sich Menschen a. mit ihnen identifizieren und b. der Tod plötzlich einen Namen hat.

    Gefällt 1 Person

  11. ja, es ist schon unglaublich, schönen Tag wünsche ich dir

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s