Das Letzte vom Tag

Langsamer bin ich geworden.
Nicht in den Handlungen, im Kopf.
Termindruck lasse ich nicht mehr zu.
Das Anhäufen in Gedanken – der ständige Gedanke…wie bekommst du das alles geordnet…hilft nicht weiter.
Verwirrt nur.
In den letzten Tagen habe ich gern im Blog einer dreifachen Mutter alte Beiträge gelesen.
https://simplifyme72.wordpress.com/
Ihre bedachte Handlungsweise, ihr Herangehen an die Dinge, ohne aufzuschieben, imponiert mir sehr.
Noch anderthalb Woche dann gibt es ein paar freie Tage.
Ein Gartenfest für alle und Zeit mit dem Gärtnergatten allein.
Bis dahin schaffe ich es. Bestimmt.

image

Advertisements

33 Antworten zu “Das Letzte vom Tag

  1. Wir denken an Dich und drücken Dir die Daumen dass Du es schaffst ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. Sehr viel Wissen bedeutet dauernde Abwägung und die macht automatisch langsam. Den Urzustand kann man nicht wieder herstellen, aber wir können die Prioritäten neu setzen. Nicht alles ist gleichwichtig, selbst wenn wir dieses Ziel früher gelegentlich erreicht haben. Ich habe vermeintliche Wichtigkeiten abgeschnitten und folge jetzt mehr meinem Herzen, denn der Verstand kann uns austricksen.

    Gefällt 3 Personen

  3. Mach dir doch einfach eine Liste und gib Prioritäten.
    Das nimmt dir den Stress und es hilft Organisieren.

    Gefällt mir

  4. Manchmal braucht man auch nur mal eine Auszeit. Die ist enorm wichtig. Genieße die kommenden freien Tage und mache deinen Kopf frei. Dann geht es schon wieder. Noch einen schönen Abend.

    Gefällt mir

  5. Prioritäten sind wichtig und wir haben den Eindruck, dass Du die Deinen richtig zu setzen weißt! 🙂

    Gefällt mir

  6. Ganz bestimmt schaffst du das !!

    Gefällt mir

  7. Hach, jetzt hast du mich zum Innehalten gebracht. Ich habe selbst ein bisschen in den alten Beiträgen gestöbert. Das liest sich tatsächlich so wie du beschreibst. Nur fühl ich mich grad gar nicht so. Ich sollte mich wohl viel mehr auf mich selbst besinnen.
    Ich danke Dir für den Impuls!

    Gefällt 2 Personen

  8. Wir haben ein Bauchgefühl und alles andere ist „kopfklug“ und ob das…. ?

    Alles Liebe für Dich. Punkt.

    Gefällt 1 Person

  9. Das klingt schön und positiv für dich selbst gedacht…
    Liebe Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 1 Person

  10. Und die Vorfreude? Die hebt die Hand und ruft: Bitte noch nicht vergessen! 😚

    Gefällt 1 Person

  11. Ich hab die Uhr abgelegt und doch… Liebe Arabella, bald ist’s gut, halt durch. Freu‘ Dich auf die Zeit vor Dir, nicht auf den Stress, der grad liegt… LG Petra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s