Sommerküche

Dieser Tage las ich bei Herrn Kormoranflug
http://wp.me/puedn-zD
ein Rezept, das mir sofort gefallen hat.
Alles was mit Kartoffeln zu tun hat, esse ich sehr gern.
Zitronenkartoffeln sind mir neu, passen jedoch hervorragend zu meinem geplanten Sommerküchenschmaus.

image

Es braucht dafür:

500g Kartoffeln
1 Zitrone
Lorbeerblätter
Oregano
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Schon am Morgen bereite ich das Gericht vor, damit die Kartoffeln gut durchziehen können.
Alles geht leicht und schnell von der Hand.
Die Kartoffeln wasche ich und schneide sie ungeschält in Spalten.
Frischen Oregano zupfe ich und gebe ein paar Lorbeerblätter dazu.

image

Zitronenabrieb, den Saft und das Fruchtfleisch der Zitrone mische ich mit 6 EL Olivenöl und gieße alles über die Kartoffeln. Pfeffer und Salz kommt dazu, fertig.
Am Abend brauche ich nur den Backofen für eine Stunde bei 200 Grad Umluft einschalten.
Wir wollen in unserer Sommerküche Lammlachse grillen.
Den Bohnensalat dazu habe ich am Vortag gemacht, damit er durchziehen kann.
Wunderbar passen dazu die Zitronenkartoffeln.

image

Im Sommer fällt bei gutem Wetter das Mittagessen bei uns aus.
Dafür gibt es ein üppiges Abendmahl.
Holunderblütenwasser bereite ich zu und freue mich auf den Abend mit meinem Gärtnergatten.

image

Perfekt grillt er uns in kurzer Zeit das Fleisch.

image

Der Grillgeruch mischt sich mit dem Duft des Holunders, der in diesem Jahr durch den reichlichen Regen über und über blüht.

image

Köstlich zart ist das Lammfleisch, hervorragend passen die Zitronenkartoffeln dazu.
Von diesem Rezept bin ich begeistert, sicher werde ich es noch öfter zubereiten.
Der Garten schwelgt im üppigen Grün.
Zusammen sitzend genießen wir diesen guten Abend.

image

Advertisements

22 Antworten zu “Sommerküche

  1. Danke für dieses wunderbare Kartoffelrezept, das werde ich auch ausprobieren, klingt köstlich und duftet bis hierher …
    herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  2. Ein wirklich leckeres Rezept und auch noch gesund, mit feinem Tee in einer märchenhaften Umgebung – ein Traum 🙂

    Gefällt mir

  3. Wunderbares Rezept aus dem Land der Zitronen.

    Gefällt mir

  4. Das sieht traumhaft GUT aus. Bekomme richtig Hunger. Und das vor unserem Mittagessen, kein Wunder. 🙂

    Gefällt mir

  5. Jammmmmm jammmmmm! Seeeehr lecker 🙂

    Gefällt mir

  6. ich freu mich auch schon aufs Ausprobieren. Ofenkartoffeln gehören zur Leibspeise. Diese kannte ich nicht.

    Gefällt mir

  7. Das sieht guhut aus! Mit Holunderblütenwässerchen. 😊

    Gefällt mir

  8. Zum dahinknien! Lecker! Und an einem so herrlich Platz verspeist, das adelt alles noch ein wenig mehr….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s