Da ham’er den Solad…aus Bohn

image

Bohnen sind reich an Eisen, Kalzium, Kalium sowie an Vitamin C und verschiedenen B Vitaminen.
Ihr Gehalt an Ballaststoffen machen sie zum Heilmittel für den Darm, da Ballaststoffe die Verdauung regulieren und Gift- und Fettstoffe binden.
Der Reichtum an Nukleinsäuren macht Bohnen zu einem wirksamen Verjüngungsmittel für unsere Körperzellen.
Reich sind sie auch an Eiweiß, das wichtiger Rohstoff für unseren gesamten Zellstoffwechsel ist.

Bei mir gibt es sie heute in einem sächsischen Salat.

Dafor brauch’sch:

e Pfund Bohn
eene grosse Gemisezwiebl
zwee kleene, schorfe Zwiebln
Schniddlauch mid Blide
Dille
Pfeffor un Salds
Olivnöl un Esssch

image

De Bohn pudz’sch un zieh dobei evenduell vorhandne Fädn ab. Sin ober gaum welsche dran, weil’s noch jungsche Bohn sin.
De Schnibbelei dauerd och ne lange, gud rieschen dud’s, wenn’sch se brechn du, fasd wie frisches Groass.

image

Dann gomm’se in sprudlndes Wosser, storg gesaldzn hab’schs.
Zwanzsch Minuden gochen lossn, dann de Bohn abgiiessn un gud abdroppn lossn.
In dor Zwischnzeed schneid’sch de Zwiebln un dn Schniddloch och.
De scheen Bliden zupp’sch nei, ’s Oche issd och mid, nor.

image

Pfeffor un Dille gommd nei, Olivnöl un Esssch noch Gschmag.
Wischdsch is es, dass de Bohn noch worm sin, wenn ‚ se in de Mengenke gomm, nur so ziehn‘ se rischdsch gud.

image

Jedes Böhnschn gibd e Dönschn.:-)

Advertisements

30 Antworten zu “Da ham’er den Solad…aus Bohn

  1. Einen wunderschönen guten Morgen am meisten Spass macht mir, dass du in Dialekt geschrieben hast. Denn grad nach meinem ersten Café ist mir so gar nicht nach Böhnsche und Zwiebeln. Aber später sehr gerne.
    Schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  2. Wunderschön geschrieben 🙂 und später komm ich dann vorbei und hol mir eine Portion zum Mittag ab 😀 wäre der Weg bloß nicht einmal quer durch Deutschland 😀

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen Arabella, ich muss immer noch lächeln. Das Rezept sieht nicht nur lecker aus, es hört sich auch lustig an 🙂 Danke für den feinen Sprachkurs in Form eines gesunden Rezeptes 😀 Hab einen wunderbaren Tag!

    Gefällt 1 Person

  4. Klasse geschrieben! Vielen Dank dafür und Ihnen ein schönes Wochenende,
    Herr Ärmel

    Gefällt 2 Personen

  5. Nu dos is ja ä Festmohl! Glasse Räzäpt, dätsch mol san. Meine Lieblingwärdor sin ESSCH und Menkenke.
    😂😂😂

    Gefällt mir

  6. Dass es einmal ein Rezept mit Schnittlauchblüten gibt, gefällt mir sehr. Ich lasse meinen Schnittlauch immer blühen, weil Ich die Blüten mag, aber dann ist er zum Essen nicht mehr so geeignet …

    Gefällt 1 Person


  7. Ich sage nur „GUTEN APPETIT“
    und ein erholsames Wochenende …

    Gefällt mir

  8. Perfekt! Ablaufbeschreibung wie Ergebnis! 😉

    So’n Salaad kennde mer jedzd gladd esse! Uff de Schdell unn ohne mid de Wimba zu zugge!!!

    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  9. Das musst Du irgendwann einmal vertonen, kann man auch bei wordpress machen, aber frag mich nicht wie es geht. Durch meine Thüringer Sippe ist mir der Tonfall geläufig und ich habe Dein Rezept sehr genossen. War ein köstlicher Einfall.
    Dir einen schönen Abend aus dem Hanauer Aprilwetter.

    Gefällt mir

  10. wir moegen Bohnen auch sehr gerne, entweder als Salat oder mit Sauerer Sahne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s