Das Letzte vom Tag

Man soll sein Herz nicht an Dinge hängen…
Mach ich ja fast nicht.
Es gibt zwei Dinge, die ich nie von mir lege.
Das eine ist der goldene Armreif den mein Vater meiner Mutter schenkte und den ich von ihr geschenkt bekam.
Das andere ist mein goldenes Kettchen.
Auch das ein Geschenk meines Vaters an meine Mutter und von dieser an mich.
Am Kettchen hängt ein kleines Herz, das mir meine Tochter schenkte und mein Schutzengel.
Ohne meinen Schutzengel gehe ich nirgendwo hin, der Gärtnergatte hat ihn mir geschenkt und manchmal bin ich abergläubisch.
Heute morgen wache ich auf…das Kettchen hängt offen am Hals.
Herz noch da, Schutzengel weg…herrje!
Also ziehe ich mich erstmal an und dann geht die Sucherei los.
Nachdem ich die Betten abgezogen und ausgeschüttelt habe, kann ich zwar in frischer Wäsche ruhen…an Schlaf ohne Schutzengel ist nicht zu denken.
Also gut.
Ich suche unter den Lattenrosten und entferne gleich mal den Staub.
Wollte ich heute gar nicht machen…lesen wollte ich.
Ja aber, wie in Ruhe lesen, wenn der Schutzengel weg ist.
Staub muss auch weg, also noch Staub gesaugt und in jeder Ecke gesucht.
Nix, kein Schutzengel.
Den weichen Bettläufer schüttele ich aus und finde ihn nicht – den Schutzengel.
Traurig schaffe ich die Wäsche in‘ s Waschhaus.
Dabei muss ich die Schuhe wechseln, mit Hausschuhen in’s Waschhaus gehen steht unter von mir eingeführter Strafe.
Im Schuh drückt mich was.
Jetzt habe ich auch noch Steine im Schuh, so ist das eben ohne Schutzengel.
Dank meiner wieder besseren Beweglichkeit schleudere ich den Schuh in hohem Bogen davon.
Bling macht es und heraus fällt – mein Schutzengel!
Im weichen Stoff meiner Kuschelsocken hatte er sich festgehakt und auf den Moment gewartet, da er mich wieder beschützen kann und nicht tragen muss.
Bin ich froh ihn wiederzuhaben und ein sauber glänzendes Schlafzimmer dazu.
Diese Schutzengel aber auch!

image

42 Antworten zu “Das Letzte vom Tag

  1. Wollte sicher nur mal nachsehen, ob auch in Bodennähe alles seine Richtigkeit hat. 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Gelegentliche Trennungen verbessern die Beziehung 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. Tragische Geschichte mit lustigem Ausgang 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Der will gar nicht weg von dir!
    Schön, dass er wieder da ist.

    Gefällt 1 Person

  5. Schön, dass du ihn wieder gefunden hast. 😊

    Gefällt mir

  6. Ach herrje! Da hat das Herz aber bis zum Hals geschlagen!!! Können wir absolut verstehen und sind froh, dass er wieder da ist, der goldene Schutzengel!
    Liebste Grüße in den Abend
    AnDi

    Gefällt mir

  7. …sie sind eben immer da, auch wenn wir sie nicht sehen!

    Gefällt mir

  8. Das kann ich 100pro nachvollziehen. Ich hoffe aber, dass er nicht von der „Putzengelgilde“ ist, der dich nur zum Putzen in den geheimsten Ecken bringen wollte 🙂
    Einen schönen Restfreitag wünsche ich dir

    Gefällt mir

  9. Ja so’n Glück. Nicht auszudenken, wäre der Anhänger weggewesen!

    Sag mal: Was passiert dem Schlimmes, der Dein „Mit Hausschuhen ins Waschhaus“-Verbot missachtet?

    Gefällt mir

  10. Oh ich verlor mal vermeintlich meinen Ehering
    Nicht im Haus, das bekanntlich nichts verliert, sondern unterwegs…
    Auch da war eine große Suchaktion angesagt

    Gefällt mir

  11. Moin.
    Oh ha, das kenne ich. Ohne meinen „Zwilling“ um den Hals bin ich nur ein halber Mensch und – glaube ich – nicht überlebensfähig. Ohne dem geht NIX! Absolut NIX! Also passer wir lieber gut auf unsere liebsten Anhängsel auf 😉
    Viele Grüße von der Ostsee und ein schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  12. Tolle Geschichte! Der Schutzengel wollte nur, dass du das Schlafzimmer sauber machst! So ein raffiniertes Kerlchen 🙂

    Gefällt mir

  13. Ach welch ein Glücksgefühl, wenn das Entbehrte sich wiederfindet! Das ist das Schöne am Verlieren. (Es ist wie bei Mme Wildgans‘ heutigem Wort Verirren. Verirren ist gut, weil man das Glück des heil Ankommens erleben darf).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s