Streng geheim

image

Ich ziehe mich zusammen, sammle Kraft.
Knochenhart gefroren, dass es nur so klappert.

Ich nehme dir das Laute, Welt.
Knirschend nur, wenn überhaupt, lasse ich Töne zu.

Schweigt ihr Vögel! Dies ist meine Zeit.

Dem unverständigen Menschen schenke ich Hoffnung, wenn er denn sehen will.

(für Herrn Plietsche
http://wp.me/p55lSe-1od8Q
zum Geburtstag, bitte bis morgen nicht öffnen 😉 .)

43 Antworten zu “Streng geheim

  1. … glücklicherweise schweigen sie nicht zum gewohnten Jahreszeitendasein… ;-D

    Gefällt 2 Personen

  2. Hoffnung ist das letzte, was dir bleibt.

    Gefällt mir

  3. Ich schließe mich der Gratulation an und finde Bild nebst Zeilen wunderbar 🙂

    Gefällt mir

  4. frühe minus 14 grad genaustens beschrieben. 🙂 wunderschön.

    Gefällt mir

  5. Ein winterhartes Poem.
    Die Winterharten sind ausdauernd. Im Gartenbuch Las ich, dass Olivenbäume Minus-Temperaturen bis -8° überstehen können.
    Doch das hielt mich nicht davon ab, ihm die Füße schön warm einzupacken, damit mein Bäumchen nicht so friert. Außerdem steht er an einer warmen Wand, bekommt Sonne, Licht, Wärme. Jeden Tag schau ich nach dem winterharten Olivenbäumchen. Dass es nicht zu viel, nicht zu wenig Wasser bekommt, sondern jetzt bei den eisigen Temperaturen sogar sehr wenig bis kein Wasser.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, plietscher Jung, wünscht die Karfunkelfee✨

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s