Das Letzte vom Tag

image

Zeit bringt er, langsamer zu gehen und zu fahren.
Erinnerungen an Kindertage – voller Toben in ihm – bringt er den Alten.
Die Kinder selber lässt er staunend zum Himmel schauen und lachend ins Freie laufen.
Hell leuchtet er in der morgen- und abendlichen Dunkelheit.
Weich und behutsam legt er sich auf Pflanzen und schützt sie vorm Erfrieren.
Still wird es, wenn er kommt…der Schnee.

Dazu passt nach Einbruch der Dunkelheit hervorragend ein Buch und Amarettini.
Eine Freude, sie heute in der Post zu finden.
Danke meine liebe Antje.
http://wp.me/p4wPeQ-KN

image

45 Antworten zu “Das Letzte vom Tag

  1. Gestern Abend habe ich jede dicke Flocke mit grossen, freudigen Augen bewundert. In der Nacht, die Tiefe Stille, die nur der Schnee zaubern kann, in vollen Zügen genossen. Und heute auf der Piste den Tiefschnee durchpflügt.
    Es ist Sooo schön und mein Kinderherz schlägt Purzelbäume…..

    Gefällt 1 Person

  2. So schön sich Ihr Bericht liest, liebe Frau Arabella, – aber muss es unbedingt Schnee sein? 😉
    Frühabendlichschöne Grüsse aus dem (noch) eisfreien Bembelland, Ihr Herr Ärmel

    Gefällt 2 Personen

  3. Sie können sich nicht vorstellen wie trostreich mir Ihr Kommentar ist 😉

    Gefällt 2 Personen

  4. So lieb ist sie, die Antje!
    Es scheint uns eine interessante Lektüre zu sein!
    Noch haben wir hier keinen Schnee! Aber er soll kommen…. Mal sehen ob das stimmt.

    Liken

  5. Es schneit … endlich … alles wird ruhiger. Also zumindest, wenn man die Hauptverkehrsstrassen verlassen hat.
    Lass sie dir schmecken!
    😘

    Gefällt 1 Person

  6. Hach,
    bei uns schneit es seit heute Nachmittag und nun muss ich morgen früh schieben, schieben und nochmal schieben 😉
    Aber diese Ruhe ist einfach wundervoll ❤

    Hab' ein beruhigendes Wochenende Liebes ❤

    Liken

  7. Es gibt Kräuter, die werden im Mixer einfach nur bitter.
    Ruccola gehört auch dazu. Wie Bärlauch.

    Liken

  8. Ich mag wirklich Schnee!!! Er hat etwas ganz Besonderes! Macht irgendwie eine friedliche Stimmung.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s