Geburtstagsresümee

In der Mitte des Jahres geboren zu sein schenkt vieles.
Sommerhelle Endlostage, blütenschweren Jasminduft und Veilcheneisstimmung zum Beispiel.
Als ich jünger war, begeisterte mich der halbjährliche Zeitraum der Sonderzuwendungen. 24.12. – Weihnachten,  24.6. Geburtstag – halbjährlich Geschenke im größeren Ausmaß, wunderbar.
Nicht die Freude über sie, die Geschenke, aber das Bedürfnis nach ihnen lässt mit den Jahren nach.
Um zufrieden zu werden, musste ich erkennen, dass eben jene Zufriedenheit mit materiellen Dingen nicht zu erreichen ist.
Natürlich, ein sicheres Dach über dem Kopf und ausreichend Gutes auf dem Tisch beruhigen. Nur hat das Leben mich mittlerweile gelehrt, dass dies auch im einfacheren Rahmen zufrieden stellend sein kann. Das es durchaus möglich ist, magere Jahre zu überstehen, ohne dabei Verlust oder Neid zu empfinden.
Wissend, dass meine finanzielle Einschränkung vorübergehend ist, dass meinen Kindern deswegen nicht – wie anderswo – der Hungertod droht.
Gleichzeitig spüre ich, dass diese Situation sich zunehmend auf gefährlich glattere Wege begibt. Ahne ich, dass stillhalten nicht mehr lange ausreichen wird…
Dankbar für die geschenkte Zeit mit meiner Familie, löste sich die Anspannung der Vorbereitungen.
Am frühen Nachmittag stürzt – passend zu meiner Stimmung – Regen vom Himmel, der die Gedanken an ein Sommergeburtstagsfest im Garten in weite Ferne rücken lassen würde…wenn,  ja wenn nicht diese tiefe Sicherheit in mir wäre. Das alles doch noch gut werden wird,  weil es einfach zu schade wäre sonst.
Also gebe ich weder auf noch nach und decke den Tisch im Garten für mich und die, die mir Freud und Leid und also die Liebe selber sind.
Als sie kommen, regnet es sanfter, beginnt sich zaghaft aufzuziehen, bis sich zu guter Letzt selbst die Sonne noch – wenn auch kurz – zeigt.
Als sie gehen, bleibe ich noch mit dem Mann meines Lebens eine Weile in der schon wieder kühlen Abendluft sitzen.
Der Regen und die einbrechende Nacht haben den Geruch des Jasmin verstärkt, ich sitze im Schutz meiner Terrasse und schaue in das Dunkel meines Gartens.
Flackernd, zögerlich…erst eins…dann noch eins und dann viele, tauchen die ersten Glühwürmchen des Jahres auf, bringen leuchtend Zuversicht.
Und wieder glaube ich an die Zukunft dieser, meiner Welt.

image

59 Antworten zu “Geburtstagsresümee

  1. wie schön, dass eure feier ebenfalls vom regen verschon blieb. wir hatten freitag auch schönstes feierwetter. bis morgens gegen 2 uhr saßen wir draußen. und auch wenn meine familie nicht dabei sein konnte (weil sie sich in der welt rumtreibt) haben sie mir das herz gewärmt.
    auf glühwürmchen warte ich auch.
    hab einen guten start in die woche 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Schöne Geburtstagsbeschreibung 🙂

    Gefällt mir

  3. Da gratuliere ich dir doch nachträglich recht herzlich zu deinem Geburtstag und mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Gefällt 1 Person

  4. Das ist sehr sehr schön 🙂 🙂
    Danke dass Du uns daran teilnehmen lässt ❤ ❤

    Gefällt mir

  5. Happy Birthday nachträglich liebe Arabella 🙂

    Gefällt mir

  6. Sicherheit ist ein wunderbares Gefühl. Vor allem, wenn man weiß, dass es sie, genau betrachtet, nicht gibt. Sie kann immer nur temporär und illusionär sein. Sich auch ohne sie im Leben aufgehoben fühlen zu können, ist eine Lebens-Kunst.
    Freue mich, dass Du einen so schönen Tag erlebt hast.
    Liebe Morgengrüße

    Gefällt mir

  7. Ein schöner Bericht. Unbeschwertes wünsche ich dir, nicht nur heute.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

  8. Meine nachträglichen Glückwünsche! Mir gefällt so gut das ruhige Sitzen mit deinem Liebsten, nachdem die Gäste fort waren!
    Ja, diese Anspannung davor, ob denn auch alles gelingen möge, das ist derzeit bei mir so…
    Gruß hinter die Wälder von Sonja

    Gefällt 1 Person

  9. Wenn man jünger ist, hat die materielle Welt einen viel grösseren Reiz.
    Wenn man dann entdeckt, wie sehr die materiellen Güter auch unfrei machen; dann beginnt man seine Gesundheit, die lieben, herzensnahen Menschen und deren Leben immer höher zu schätzen. Im gleichen Masse beginnen die materiellen Güter an Wert zu verlieren.
    Sommersonnigwarme Grüsse aus dem fantastischen Bembelland

    Gefällt 1 Person

  10. Danke das du uns immer wieder teilhaben lässt 🙂 Ich habe einen neuen Blog ins Leben gerufen, magst du mal draufschauen?

    Howtobepapa.wordpress.com

    Ach übrigens, ich folge dir 🙂

    Lieben Gruß

    Gefällt 1 Person

  11. Ein schöner Tag im Kreis deiner Lieben.
    Was will man mehr ?!

    Gefällt mir

  12. Das ist das Schöne am älter werden. Zu den Falten gesellt sich Gelassenheit, Weisheit und eine grosse Dankbarkeit für den wahren Reichtum im Leben. Sehr gut geschrieben – voller Liebe für das Leben.

    Gefällt mir

  13. wir waren auch auf Geburtstag und hatten auch mit dem Setter Glück, eine gute Woche, Klaus

    Gefällt mir

  14. Herzlichen Glückwunsch nachträglich, ich wünsche Dir alles Gute. ❤ Nell und Socks schicken Schlabberschmatzbussis, da musst Du nun durch. 🙂

    Gefällt mir

  15. Liebe Arabella, was ich da lese ist eine rundum zufriedene Geburtstagsfeier – sehr schön! Dich kann auch nichts aus der Fassung bringen (denkt man beim durchlesen). Und Recht hast du – die schönen Dinge sind mit Geld nicht aufzuwiegen.

    Gefällt mir

  16. Wir freuen uns zu lesen, dass Du Deinen Geburtstag mit all Deinen Lieben so wunderbar verbringen konntest. Eine Feier die Deiner würdig war. 🙂
    Und auch die Sonne schickte Dir noch ihre Grüße, wie soll es auch anders sein?!? 😉
    Wir wünschen Dir einen schönen Abend liebe Arabella!
    Viele liebe Grüße
    AnDi

    Gefällt mir

  17. ALLES LIEBE NACHTRÄGLICH ❤

    Gefällt mir

  18. Wie schön, dass am Ende dann doch noch alles gepasst hat 🙂 Wir haben am Wochenende auch einen Geburtstag nachgefeiert. Das Wetter war auch nett zu uns – alles perfekt 😀
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Abend wünscht die Silberdistel

    Gefällt mir

  19. Es klingt bezaubernd, wie Du mit Deinem Mann diesen Tag ausklingen lassen konntest!
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Liebe Grüße
    Nunu

    Gefällt mir

  20. Das klingt ein wenig melancholisch, was Du schreibst, aber es freut mich, dass Dir die Sonne doch noch den Geburtstagstisch erhellt hat. Und Glühwürmchen… habe ich hier noch nie gesehen. Zauberhafte kleine Wesen…

    Gefällt mir

  21. Warum habe ich nur immer so ein heimeliches Gefühl bei dir ….

    es muss die Liebe sein, die ich spüre 😉

    Ich lass ein herzeliges *Umärmelchen hier und sag lieb danke ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s