Wasser und Grün…

image

…so würde ich antworten,  fragte mich jemand nach dem, was ich am liebsten mag.
Ganz in meiner Nähe liegt das Schloss Lichtenwalde, das über eine der schönsten barocken Parkanlagen Deuschlands verfügt.
1230 vom Markgrafen von Meißen erstmals als Burg erbaut, wechselte es häufig seine Besitzer und sein Aussehen.
1439 bis 1447 war es kurzzeitig im Besitz der Grafen von Vitzthum, die es auch weiterverkaufen mussten, 1764 aber erneut in den Besitz des Schlosses kamen und bis zur Enteignung 1945 auch Besitzer blieben.

image

Die Parkanlage, die in ihrem Übergang vom Barock zum Rokoko einzigartig ist, wurde 1730 vom damaligen Besitzer Carl von Watzdorf angelegt und ist in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten.
Zu der auf dem oberen Bild zu sehenden Tischgesellschaft komme ich später zurück.

image

Der Park wirkt durch seine Terrassen und die Aufteilung in Gartenräume großzügig und bietet auf 10 Hektar viel grünen Raum.
Die Ausrichtung der Anlage geht ein auf die Beschaffenheit der Landschaft. In’s Zschopautal eingebettet, war das abfallende Gelände wichtiger Gestaltungspunkt.

image

Einhundert Wasserspiele mit vierhundert Springstrahlen sind die Besonderheit der meisterlich gepflegten Anlage.

image

Der Höhepunkt des Gartens ist die „Große Fer á Cherval“.
Die große Mittelfontäne ist von sieben Springstrahlen umgeben, die den sieben Künsten gewidmet sind.
Das muschelförmige Becken ist eingefasst von zwei Pavillons, dort davor sitzend fällt der Blick in’s Zschopautal.

image

Der Fluß schlängelt sich durch die grüne Tallandschaft, ein Ort des Wohlbehagens und der Ruhe. Wer Stille sucht, kann sie hier an einem Wochentag finden. Im Park erklingt leise passende Musik und an keinem anderen Ort hörte ich Händel’s Wassermusik mit solchem Vergnügen.
An den Wochenenden und in den Sommermonaten ist es hier voller. Sommernachtsträume werden auch musikalisch inszeniert und locken zahlreiche Besucher an.
Jetzt möchte ich auf die eingangs erwähnte Tischgesellschaft zurück kommen.
Es sind Plastiken der derzeitigen, im Park befindlichen, Ausstellung „Alltagsmenschen“ der Künstlerin Christel Lechner. Noch bis zum 1. November sind die lebensgroßen Figuren im Park zu bewundern und tauchen auf den nächsten Fotos immer wieder auf.

image

Überall im Park verstreut finden sich Brunnen – und Springbrunnenanlagen, bis 2004 wurde der gesamte Park restauriert und zeigt sich wieder in seiner ganzen Schönheit.
Einzigartig auch dieser Springbrunnen, mit den sich drehenden Eisenfontänen.

image

Die jubelnden Polonaiseteilnehmer sind selbstverständlich Plastiken, wir konnten es nicht lassen, uns dazwischen zu stellen.
Sie ziehen weiter und geben den Blick auf einen neuen Springbrunnen frei.

image

Das „Kronenbasin“ trägt in seiner Mitte Seerosenschmuck

image

und auch von ihm aus fällt der Blick über die Terrassen auf das Zschopautal.
Statuen laden zum Anschauen ein, ein Bach rieselt leise dahin, eine kleine Brücke lädt zum überqueren, Bänke zum verweilen…dies alles in Bilder zu fassen, sprengt hier den Rahmen.
Eins muss ich unbedingt noch erwähnen. ..fest verwurzelt mit seinem Standort und mir wie immer Sicherheit und Schutz bietend, stand mein Gärtnergatte als Plastik da. Ich musste mich sofort an ihn schmiegen…

image

Einen wundervollen Geburtstag habe ich mit ihm und Wasser und Grün verbracht, meine Geburtstagsgesellschaft kommt am Wochenende, ich probe schon für die Gespräche…

image

Der Park vom Schloss Lichtenwalde liegt direkt vor den Toren von Chemnitz und hat in der Sommerzeit von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Ein Eintritt von 3,50 Euro ist berechtigter Beitrag zu seinem Unterhalt.
Das Schloss und der Park bieten Führungen und Ausstellungen an und im Innenhof des Schlosses befindet sich ein empfehlenswertes Restaurant. Im Sommer kann man im Innenhof der Orangerie an einem Springbrunnen speisen.

image

Für den kleinen Hunger und Durst befindet sich im Parkinneren ein Kiosk.
Entlang der ehemaligen Stallungen der Gesamtanlage bieten sich weitere Möglichkeiten sich kulinarisch und künstlerisch verwöhnen und unterhalten zu lassen.

image

Mit diesem Beitrag möchte ich mich bei allen Bloggern und Lesern für die liebevollen Geburtstagswünsche bedanken.
Es ist mir eine Freude, Teil unserer Gemeinschaft zu sein.
Danke.

94 Antworten zu “Wasser und Grün…

  1. Alles Gute zum Geburtstag nachträglich und vielen, vielen Dank für diesen wunderbaren Spaziergang durch den Park!

    Gefällt mir

  2. Wer möchte dienen Geburtstag nicht auch so schön feiern? 🙂

    Gefällt mir

  3. Ist das schön! Auch die Idee, die Plastiken so lebensecht zu formieren. Ich liebe meine Berge und Landschaft, aber ein Schloss mit so einer schönen Parklandschaft dazwischen wäre das Tüpfelchen. Danke dir und lieber Morgengruss Erika

    Gefällt mir

  4. Liebste Arabella,
    das ist wirklich mal wieder ein wunderschöner Beitrag über einen wunderschönen Ort.
    Dem Froschi und mir würde es dort sicher sehr gefallen.
    Denn wie Du sicher schon weißt, lieben auch wir grün und Wasser 🙂 🙂
    Habe einen wunderbaren Tag ❤ ❤

    Gefällt mir

  5. was fuer ein herrliches SChloss mit Park. Das haette ich mich gerne angesehen, aber bis dorthin, da komme ich leider nicht. Wir sind halt immer in Bayern. Diese Plastiken in Originalgroesse, das ist etwas wunderbares und du mit dabei am Tisch, wirkt koestlich. Hast du dich da auch gut unterhalten?
    Danke fuer diesen wunderbaren Beitrag

    Gefällt mir

  6. … a very wonderful world, this castle!!!!

    Piero

    Gefällt 1 Person

  7. Sehr schön, der virtuelle Spaziergang. Ein wasserkotzendes Brunnengesicht…I Love it! Was hast Du mit dem Gärtnergatten angestellt? Der sieht so statisch aus? Sommernachtsträume, musikalisch inszeniert…hach…das könnt mir gefallen in so einem Ambiente…
    Einen schönen nachgeburtstaglichen Morgen wünsch ich Dir✨

    Gefällt mir

  8. Ui, der Gärtnergatte sieht ja über die Maassen freundlich aus mit seiner roten Gartenschere 😉
    Zaghaftsonnigschöne Grüsse aus dem fröhlichen Bembelland

    Gefällt mir

  9. Da hast du dich aber wunderbar überall dazugeschummelt. Sogar die Taschenhaltung war absolut stilecht.

    Jetzt möchte ich aber doch einmal fragen: Bei so vielen Fakten… Ist das Wissen, das du auch einfach so erzählen könntest oder helfen dir Flyer, Websiten usw.?

    Gefällt mir

    • Der Park zählt zu meinen liebsten Orten. Meine Schwester wohnt in dem Ort, als junges Mädchen war ich sehr oft dort und auch jetzt besuche ich ihn häufig.
      Das Restaurant bietet unter anderem Weihnachtsfeiern mit Führungen durch den Park, ich hatte die Möglichkeit im tief verschneiten Park, eine Fackel in der Hand zu lauschen. Im Schloss selbst sind wechselnde Ausstellungen. Zur Zeit eine von Gerhard Rößler. Er ist eine DDR bekannte Größe der Aktfotografie. Ich weiß auch einigiges über die gräfliche Familie Vitzthum, das würde hier den Rahmen sprengen. In den ausgebauten Stallungen befand sich zu DDR Zeiten das Volkseigene Gut Lichtenwalde, auf dem Milchviehwirtschaft betrieben wurde. Mein Schwager und meine Schwester arbeiteten beide dort. Die in den Stellungen gelegenen Büroräume meiner Schwester habe ich oft besucht.
      Heute sind kleine Läden und Café‘ s dort zu finden.
      Und Wohnungen, die direkt an den Park grenzen und durch Vollglasscheiben in ihn schauen. Traumhaft.
      Ach Marga, in der alten Schlossgärtnerei war der Jugendclub untergebracht, huij was flogen da die Fetzen…
      Im Innenhof des Schlosses, der winzig ist, findet in der Adventszeit der schönste Weihnachtsmarkt den ich kenne statt.
      An das Schlossgelände schließt sich ein moderner Hotelkomplex an, eine ganze Zeit war meine Tochter dort die Restaurantleiterin…
      Das Schloss selber habe ich in letzter Zeit vernachlässigt, ich komm nicht aus dem Park raus…Im Spätsommer oder Herbst, ich erzähle dir…

      Gefällt mir

  10. Schön ist’s da!
    Und schön, wieder ein Stück Heimat zu sehn und ein Stück mehr Arabella! 😉

    Gefällt 1 Person

  11. Klingt nach einem echten Lieblingsplatz von dir und macht sehr Lust aufs Anschauen. Wunderschön …
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

  12. Toll! Das zu besuchen, ist schon fest vorgenommen. Wenn es demnächst mit der Zeit noch klappt … Wenn das Dein Dank für die Geburtstagsgrüße war, dann kann man Dir für den Dank nur danken. :-)))
    LG, Eberhard

    Gefällt 1 Person

  13. Super toller Beitrag, gefällt mir außerordentlich gut. Wunderschöne Bilder von einem schönen Schloss in traumhafter Umgebung. Muss man in die Ferne fahren, wenn man solche Sehenswürdigkeiten vor Ort hat? Deutschland hat schon wundervolle Fleckchen! Man muss sie nur entdecken. Auch deshalb Danke für den Beitrag. Man muss es sich unbedingt merken. Ich bin überzeugt, Ihr hattet einen sehr schönen Tag!
    LG

    Gefällt mir

  14. Auch die Ostsee hat herrliche Fleckchen! Viel Spaß!

    Gefällt mir

  15. Auch von mir nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Ich war die letzten Tage in der Arbeit und durch diverse private Termine sehr eingebunden, kam noch nicht einmal mit der Lektüre der ganzen Artikelpracht hier nach, da habe ich den Geburtstag glatt verpasst… In Schottland gibt es ein paar ganz ähnliche Prachtanlagen. 2006 sind wir da mit dem Auto auf Entdeckungsreise gewesen (ein *Urlaub* war es angesichts eines frisch zahnenden acht Monate alten Säuglings und unserer laxen Planung definitiv nicht). Aber das eine oder andere Bild aus deinem Eintrag hätte direkt dort aufgenommen sein können.

    Gefällt 2 Personen

  16. Was für ein zauberhafter Ort, ich habe nie zuvor davon gehört. Bei dem Bild mit der Tischgesellschaft habe ich erst auf den zweiten Blick erkannt, dass Du auch dort sitzt :o) Das klingt alles nach einem wunderschönen Tag. Und jetzt steckst Du sicherlich mitten in den Partyvorbereitungen…

    Gefällt mir

  17. Ich hätte etwas ganz wunderschönes verpasst meine Liebe, wenn ich heute vor meiner Tour, den PC nicht noch mal eingeschalten hätte.
    Was für ein ein Kleinod dieser Park ist und dein Bericht und die Fotos dazu, einfach nur schön, schön, schön ❤

    Danke liebste Arabella für's mitnehmen, dir eine schöne Feier mit deinen Lieben und ❤ liche Grüsse, bis zum wiederlesen***

    *PS: hast du es nicht gesehen ?

    https://keinbisschenleise.wordpress.com/2015/06/24/burzeltag-freutag-und-gluckwunsche-fur-unsere-arabella/

    *Knuddeldrücker ❤

    Gefällt 1 Person

  18. Liebe Arabella, das sind aber auch echt schöne Bilder, ein wunderschönes Fleckchen Erde, alles Gute, auch für die kommende Feier, liebe Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  19. Ganz nach meinem Geschmack, dieser dein toller Tag !
    Ein himmlisches Anwesen !

    Gefällt mir

  20. Liebe Arabella, danke für die Führung durch diese herrliche Schloss-Anlage. 100 Springbrunnen, das muss man erst einmal wissen, darauf käme ich nie.
    Die Alltagsmenschen sind schon was Besonderes.
    Prima der Gärtner mit dir, lach.
    Und am Tisch machst du dich bestens.
    Alles Liebe für die Feier am Wochenende
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  21. Was für ein wunderbarer Ort! Da wären wir mit Sicherheit auch oft zu finden, wenn wir in der Nähe leben würden!
    Wie wundervoll Du wieder alles beschrieben hast! Informativ, leicht und lesenswert. Man kann nicht anders als an Deinen Worten bis zum letzten kleben zu bleiben. Herrlich!
    Wir durfte also mit Dir Deinen Geburtstag verbringen. Danke dafür! Es war uns eine Ehre und eine Freude!
    Es ist schön zu lesen, dass Du einen tollen Tag hattest und Deinen Ehrentag genießen konntest.
    Am Wochenende wird als gebührend gefeiert… Welche Leckereien werden Deine Gäste wohl serviert bekommen? Was wird die Schaukelinhaberin für ihre Oma mit Silberhaar in petto haben? Und die Kinder? Der Gärtnergatte? Mit was wird man Dich wohl verwöhnen und überraschen?
    Wir hoffen, dass wir es erfahren werden und wünschen Dir eine wunderbare Feier mit all Deinen Lieben!
    Liebste Grüße und einen schönen Abend
    AnDi

    Gefällt 1 Person

    • Von euch zu lesen, macht das Herz ganz weit. Immer und immer wieder, ich kann so viel gar nicht zurück geben, wie ich hier bekomme.
      Die Familie hat sich zusammen geschmissen und mir eine Eismaschine geschenkt. ..nun ratet mal was ich gerade schleckere. ..Veilcheneis. ..morgen bei mir drüben zu lesen.<3

      Gefällt 1 Person

  22. …die ohne Dich ärmer wäre. Vielen Dank fürs Mitnehmen. Auf diese Tour. Und auf die vielen kleinen Spritztouren in Dein Leben und Deine Welt.
    Liebe Grüße
    Stachelvieh

    Gefällt 1 Person

  23. Wow! Was für eine Anlage! So muss man wohnen! (hier entsagungsvolles grummeln dazudenken.) Und das schlimmste: da war ich noch nie!
    Die Figuren … naja … ächz…. gewöhnungsbedürftig… vor allem die Polonaise …. Sakrileg in so einem Ambiente! da denkt man doch sofort an ein plumpes Erntefest im „Garddn vomm Baro-hohn“ unter Abgröhlen des ganzen Muzakhorrors: Keine Bange wir holen…atemlos durch die Nacht…bis hinter Wuppertal… Da hätte ich (mir) lieber was echter Wirkendes in den Garten gestellt, wenn das meiner wäre: Eine Bärenskulpur, einen Dakotahäuptling und einen Gotenkönig mit Flügeln am Helm und die Stiefmütterchen in der Rabatte vor der Terasse müssten RENFT ergeben…….

    Gefällt 2 Personen

    • Es ist eine Wanderausstellung..,das hat immer etwas beruhigendes.
      Sie sollten den Park besuchen und sich überlegen, in eine der in den alten Stallungen gelegenen Wohnungen zu ziehen (sollte denn eine frei sein). Durch Panoramafenster, die direkt am Park angrenzen blickend, meinen Sie Herr dieser Anlage zu sein…Renft garnieren Sie dann in Ihrem Zimmer, so wie die jetzigen Bewohner ihre Designermöbel!

      Gefällt 1 Person

  24. Auf Schloss Lichtenwalde war ich vor 5 Jahren hochschwanger Trauzeugin … ein herrliches Gelände ❤

    Gefällt mir

  25. danke fürs mitnehmen auf diesen zauberhaften Spaziergang…

    Gefällt mir

  26. Ob die Erbauer der Anlagen ein solches Lustwandeln im Sinn hatten? Schön, wenn es heute wirklich alle Menschen genießen können und nicht nur wenige Priviligierte!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s